Zusatz zu chapp: Speziell bei extrem hochgezüchteten Motoren (Rallye, Wettbewerb) muß teilweise maximale Leistung aus dem vorhandenen Grundmaterial herausgekitzelt werden. Neben einer Verringerung der beweglichen Massen und einigen anderen Maßnahmen werden auch die Wege durch die die Gase im Motor wandern müssen entsprechend modifiziert. Damit erreicht man dann einen möglichst maximalen Durchsatz = mehr Gas = "high-flow" (größere Durchmesser der Kanäle, keine Hindernisse, gerade Bahnen, ...)

...zur Antwort

Ich habe mir letzten Winter für meine Africa Twin von Hubert Staudacher Ketten zugelegt, da Stollenreifen alleine im Harz auf Schnee UND Eis nicht mehr halfen. Die Erfahrungen habe ich mal auf folgender Seite zusammengetragen (alles nochmal schreiben keine Lust): http://www.perfectbluesky.de/index.php?de_schneeketten_motorrad

Generell - zum kurz Aufziehen wenn nötig - sehr hilfreich und ok. Dauerhaftes Fahren - NEIN. Und wer ernsthafte Ambitionen hat - Skandinavien im Winter oder so - holt sich Spikes.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.