wqs ist die maximal reifenbreite für die gsxr 600 k4

Support

Liebe/r HannesHartmann,

herzlich Willkommen bei motorradfrage.net - der Ratgeberplattform zu allen Themen rund um´s Motorrad. Gemäß unseren Richtlinien bitten wir dich bei deinen zukünftigen Fragen mehr Wert auf die Rechtschreibung zu legen. Die Community hat es verdient eine Frage gut und leserlich präsentiert zu bekommen. Außerdem wird bei mangelnder Rechtschreibung eine Frage schnell mal unleserlich oder es kommt zu Missverständnissen. Ich bitte dich, dies bei deinen zukünftigen Fragen zu beachten. Vielen Dank!

Herzliche Grüsse

Lukas vom motorradfrage.net-Support

2 Antworten

Alles geht, nur die Frösch hupfen,HannesHartmann

da,

http://de.wikipedia.org/wiki/Dampfwalze

mit dearnane Reifen könntest Geld verdienen, kommt halt drauf an Wohin dich deine Fantasie treibt, Für die Donauüberquerung wären die nichts. Für den Dragstrip hilft dir Degelt, allerdings gibt es direkt an der Hockenheimer Piste keine Tussy Bar.

Wenn wir schon in Hockenheim sind und du grad ein k€ dabei hast, machst ein Training mit Beratung.

Noch ein paar k€ und du kannst die Boxenluder für an Moment frei halten.

Schönen Gruß noch an den Instruktor

Kleine Formulierungshilfe.

"Welche Reifengrößen sind für eine Suzuki GSXR 600 K4 erlaubt?"

Hinweis:

Falls es noch nicht aufgefallen ist, an Vorder- und Hinterrad sind unterschiedlich große Räder montiert. Nicht nur die Breite der Reifen, sondern deren Gesamtmaße sind entscheidend.

Selbst diese verständlich formulierte Frage ist nicht ohne wenn und aber zu beantworten. Jedes Bike kann individuell verändert worden sein, ausschlaggebend sind auch die Maße der verwendeten Felgen.

Kurz & knapp:

Bei Verwendung der Serienfelgen, stehen die zulässigen Reifengrößen in den Fahrzeugpapieren.

Wer direkt selbst zum TÜV oder zur DEKRA fährt und dort persönlich nachfragt, bekommt meist, eine brauchbare Auskunft.

Was möchtest Du wissen?