Kosten beim Wechseln der Gabelfedern?

2 Antworten

Eine Stunde, 50 Euro? Bei welchen Vertragshändlern seit ihr denn?! Ich habe mal vorsichtig beim niedergelassenen Honda Händler angefragt, die haben Stundenpreise von über 80 Euro. Aber zurück zur Frage. Bei einer normalen Teleskopgabel darf das Auswechseln wirklich nicht viel länger als 45 Minuten dauern (in der Vertragswerkstatt). Ich würde dir trotzdem raten, es selbst zu versuchen. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass man nur sicherer wird, wenn man sich zum Selberschrauben überwindet. Ich verstehe voll und ganz, dass man sich an wichtige Teile wie Bremsen, Gabel etc. nicht so einfach rantraut. Das ging mir auch so beim ersten Bremsflüssigkeitswechsel etc. Nimm dir am besten gute, ausführliche Beschreibungen aus dem Internet oder falls du besitzt ein Werkstatthandbuch, geh nicht sofort damit ans Bike, sondern gehe den Wechsel mehrmals in der Theorie durch, bis du auch die Technik verinnerlicht hast und lass dir beim ersten Mal Zeit. Ganz in Ruhe, eins nach dem Anderen. Letzt endlich wird dich alles an die gute, alte Legozeit erinnern. Das erste mal dauert es vermutlich 2 Std., jedoch der zweite Gabelfederntausch wird in einer erledigt und irgendwann fragst du dich, ob sich zeitlich überhaupt die Anfahrt in eine Werkstatt lohnen würde. Nur Mut... Und ein zusätzlich Tip, verbaue am Besten gleich progressive Gabelfedern.

Wieso Vertragshändler? Nur weil oben Honda-Werkstatt steht? Gibt doch auch freie Werkstätten mit Markenerfahrung bzw. Spezialisierung...

0
@my666

Ja, hast schon recht. Trotzdem muss ich leider von meiner Gegend behaupten, dass man sich hier keine Werkstatt leisten kann (liegen alle zwischen 70 und 98 Euro Stundenlohn).

0

ich habe zwar "nur" eine cb400four, wenn die gabel aber ähnlich aufgebaut ist wie die bei meiner, ist das wechseln sehr einfach und selbst zu machen! das vorderrad jedoch aufbocken wenn du die oberen schrauben löst, die federn haben gewaltig kraft! bei mir kommen die federn automatisch raus wenn ich die obere schraube löse, der wechsel ist also sehr leicht, probiere es einfach

24.000km Inspektion bei der Honda Transalp. Wie kommen die so unterschiedlichen Preise zustande?

Habe den Honda Händler im Ort nach den Kosten für die 24.000km Inspektion gefragt, der sagte mir, daß sie von 650€ bis 850€ kosten wird, je nachdem was gemacht werden muss. Da mir das zu teuer war ging in zum Nachbarort zum Honda Händler, der in der Regel etwas billiger ist. Der sagte mit den Preis von 400€ bis 450€ für die 24.000km Inspektion. Dann ließ ich die Wartung natürlich bei dem günstigeren machen, sagte jedoch auch noch dazu, daß ich den Ölwechsel bereits selbst gemacht habe und daher dies nicht notwendig sei. Heute habe ich die Honda wieder abgeholt. Es wurden noch 2 Zündkerzen ausgetauscht, sonst sind sie nach Wartungsplan gegangen. Habe knapp 200€ gezahlt und war zufrieden. Jetzt frage ich mich, was das mit dem überhöhten ersten Preis soll. Werde jetzt nicht hingehen, da ich den Serviceberater von Honda noch für meine Bonneville brauche. Die Preisunterschiede sind aber sehr gesalzen und nicht erklärbar.

...zur Frage

Wechselt ihr die Reifen nach Vernunftmaß oder Mindestmaß?

Habe zufällig mal das Profil meiner Honda Transalp untersucht und festgestellt, daß die Profiltiefe vorne nur noch bei 2,2mm und hinten bei 4,2mm liegt. Eingentlich wollte ich den Hersteller wechseln. Habe momentan Metzeler Tourance vorne und hinten drauf. Wollte auf Bridgestone BT45 wechseln. Jedoch sagte mir der Verkäufer, daß man Mischreifen nicht fahren darf und somit bei einem Hersteller bleiben muss. Daher lasse ich mir wieder den Metzeler Tourance demnächst draufmachen. Mit demnächst meine ich, daß ich noch eine Weile fahren will, da das Mindestmaß ja 1,6mm ist. Der Händler sagte aber, daß man eher nach dem Vernunftmaß von 2,0mm gehen sollte. Sowas höre ich zum ersten Mal. Wie macht ihr das? Da ich derzeit 23.000km auf der Honda drauf habe, und sie bis zum Oktober/November vorerst mal stillgelegt ist, wollte ich im Frühjahr 2017 die 24.000km Inspektion machen lassen und zudem auch noch den Vorderreifen wechseln lassen. Das dürfte demnach hinkommen.

...zur Frage

Wie teuer ist ein neuer Kettensatz inklusive Montage ungefähr?

Es sollen ja Fragen her: was kommen in etwa für Kosten auf mich zu, wenn ich Kette, Ritzel und Kitt erneuern lassen muss? Ich kann es nicht selber. Muss ich machen lassen.

...zur Frage

Ist es von der Leistung (PS) abhängig welchen Kettensatz ich verwende?

Will im Frühjahr 2017 meinen Kettensatz an der Honda Transalp wechseln lassen. Habe gesagt bekommen, daß eine Kette mit o Ringe reichen würde, da wenig PS hätte. Zu einem x-Ring würde es sich nur lohnen, wenn man mehr wie 100PS hat. Ist das wirklich so? Ich dachte, der Unterschied liegt lediglich an der Lebensdauer der Kette. Also daß eine mit x-Ring länger hält als eine mit o-Ring? Wer kann mich da aufklären? Zudem sagte man mir, wenn ich schon eine Kette kaufe dann eine DID! Keine Ahnung was nun DID bedeutet, aber die soll es sein. Sind DID - Ketten die besten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?