Wie ist die Beta RR 125 LC?

2 Antworten

N'Abend Zunder,

es wurde schon alles Wichtige gesagt, meine ich. Gesetzt den Fall, dass du bisher Mofa gefahren bist, käme dir eine Beta wie ne Rakete vor. Bei ca.100 km/h +/- ist bei den meisten 125ccm-Mopeds Feierabend, aber die Beta macht ihr Ding v.a. im Gelände...bei moderaten Geschwindigkeiten.

Willst du legal ab 100 km/h aufwärts unterwegs sein, wartest halt noch, bis du mit dem A2-Schein grössere Maschinen probefahren und erwerben kannst. Das Beta-Forum gibt dir genug Auskünfte, wie bereits mehrfach erwähnt wurde. Bis dann, ciao.

Ne ich bin als immer 125ccm DT gefahren (im Wald, etc) und jetzt brauch ich eine Neue. Dann frag ich halt mal im 125ccm Forum aber tzd Danke!

0

Tatatataaaaaa

Es ist vollbracht. Du hast es geschafft.

Warum stellst Du diese Fragen hier und nicht in einem 125er Forum? Hier fahren wir mit bisserl mehr als 125ccm. Ich z.B. mit 10 x 125ccm, aber einen Tipp geb ich dir. Der CW Wert eines aufrecht sitzenden, an einem breiten Lenker hängenden Fahrer dürfte marginal höher sein, als der eines hinter seiner windschnittigen Verkleidung kauernden Fahrer. Die CBR könnte, trotz 14 PS die bessere Endgeschwindigkeit haben. Genau kann ich es dir leider nicht sagen, denn wenn ihr die 100km/h Marke erreicht, mache ich wohl meine erste Pause.

Sei mer ned bös, aber es liegt auf der Hand, auf der Renne wird die CBR die Nase vorne haben und auf der Cross Piste die Beta, ist wie Sachertorte und Pizza.

Servus

Was möchtest Du wissen?