Ich würde versuchen den abgerissenen Stehbolzen auszubohren, was nicht einfach ist, da Dehnschraube. Dann einen Gewindeeinsatz eisetzen, da beim ausbohren meisst auch das Gewinde im Sackloch beschädigt wird. Zum defekten Pleulauge kann ich Dir nur sagen, es dauert nicht lange bis der Kolben kippt, also in die Zylinderwandung fährt. Das bedeutet neue Laufbuchse, wenn möglich, Kurbelwelle im Eimer mitsamt Pleul. Eventuell fährt der Kolben noch in die Ventile. Ich glaube stehen lassen und reparieren ist die bessere Alternative. Stell Dir vor Du bist gerade am überholen und es knallt einmal ganz kurz. Hinterrad blockiert. Wenn Du gut bist schaffst Du es die Kupplung zu ziehen. Frage, lohnt sich das Risiko.

...zur Antwort

Eine Gebrauchtölanalyse wird durchgeführt, 1) Um festzustellen ob das richtige Öl, Stockpunkt Hitzebeständigkeit, zu überprüfen. manche Öle verseifen wenn sie zu heiß werden. Zum Anderen kann ich damit Probleme bei der Kühlung oder dem Abrieb entdecken. Also Sicht, Geruchs und Filterprüfung. Die Fließfähigkeit, ( Stockpunkt) gibt mir Auskunft ob ich zu jeder Zeit einen ausreichenden Schmierfilm auf den beweglichen Teilen hatte. Die Bezeichnungen R MLM oder Andere, geben Auskunft über das Druckverhalten des verwendeten Öles. Normale Öle zefallen häufig schon bei 180 Grad, während Rennöle teilweis Temperaturen von 300 Grad und mehr aushalten.

...zur Antwort

Müsste man natürlich den Maschinentyp wissen. Aber wenn ich davon ausgehe das es vorher ging, würde ich erst mal die Masseleitungen überprüfen. Korrision schluckt viel Spannung. Einfach ein Kabel am Motorblock befestigen und das freie abisolierte Ende an den Blinker, besser noch an die Glühlampe oder Fassung halten. Vorsicht bei englischen Maschinen. Kann Plus Masse sein. Das gleiche auch beim Blinkrelais versuchen. Wenn sich Erfolg einstellen sollte einfach alle Masse Kontakte säubern.

...zur Antwort

Mit ner Enduro geht´s wunderbar, auch bei Schnee und Eis. Das Bike sollte aber nicht so schwer sein. Also das Dickschiff in der Garage lassen und die 125 er raus. Schneller als 110 Kmh kannste eh nicht fahren. Na unnd die entsprechende Bekleidunng, also Panzer und Schienbeinschutz wie beim Crossen ist Pflicht. Kostet etwa 220€. Das sollte Dir der Spaß schon Wert sein. Musste immer zur Arbeit fahren, mit dem Bike. Ein Auto hatte ich und wollte ich auch nicht. Täglichj 80Km. Ich weiß also wovon ich spreche.

...zur Antwort