Lima zuwemig Leistung

8 Antworten

Müsste man natürlich den Maschinentyp wissen. Aber wenn ich davon ausgehe das es vorher ging, würde ich erst mal die Masseleitungen überprüfen. Korrision schluckt viel Spannung. Einfach ein Kabel am Motorblock befestigen und das freie abisolierte Ende an den Blinker, besser noch an die Glühlampe oder Fassung halten. Vorsicht bei englischen Maschinen. Kann Plus Masse sein. Das gleiche auch beim Blinkrelais versuchen. Wenn sich Erfolg einstellen sollte einfach alle Masse Kontakte säubern.

Wenn es sich bei der MZ um eine Saxon handelt und die Lima eine 12Volt ist (was ja nicht anders sein kann bei einer Saxon) dann hauen deine Dioden nicht mehr hin.. Miss die mal durch... in der Regel liegt es daran oder an schlechten Massekontakten...

Hallo, MZart

Mit Emme meist Du wohl nen Zweitakter mit 6V Bordspannung und Gleichstrom Lima, aber erst mal egal.

Welche Spannung liegt denn bei laufendem Motor an? Standgas reicht allerdings nicht, 2000U/min sollten es schon sein.

Rührt sich nichts, benötigen wir schon den genauen Typ. Habe ich mit der Gleichstrom Lima recht, überbrücke doch mal für ein, zwei Sekunden Dynamo + und Batterie + am Regler. Dadurch wird in den Polschuhen wieder ein Restmagnetismus erzeugt und wenn der sonst alles ok ist müsste eine Ladespannung messbar sein.

Tipp: Bild einstellen und Dein Motorrad, gibt nämlich 1000 und mehr Möglichkeiten.

Gruß Nachbrenner

Morgen, Danke erstmal. Nein, keine 6V.

Eine MZ Saxon Sportstar, Baujahr 1998, mit ETZ 250 Motor.

Nachwende Lima, heißt; der Regler/Gleichrichter sitzt direkt als Platine auf der MZ Standart 12V Lima. Die Reglerplatine & der Anker mußten schon getauscht werden. Nein, den Aku habe ich vorher nicht voll aufgeladen. Die Leistung der Lima reicht nicht aus. Ist zu schwach. Bei eingeschaltetem Licht gehen die Blinker nicht. Ans Auto angeklemmt, funktionier alles perfekt. Baterie ist neu.

0

Was möchtest Du wissen?