Moin,

du hast dich gut an das Thema herangetastet.

Ich lege noch etwas darauf:

Welche Ausnahmen gibt es beim AM Führerschein?
Es gibt verschiedene Ausnahmen, die zusätzlich zu den oben genannten Fahrzeugen mit dem AM Führerschein gefahren werden dürfen. Dazu zählen zum Beispiel:
Krafträder, zugelassen vor dem 01.12.2001, Höchstgeschwindigkeit 50 km/h, Hubraum 50 ccm

https://www.fuehrerscheine.de/fuehrerschein/fuehrerscheinklassen/fuehrerscheinklasse-am/#welche-zweiraedrigen-fahrzeuge-darf-ich-mit-dem-am-fuehrerschein-fahren

Fest steht, dass in der Fahrelaubnisklasse "T" die Klasse "AM" und "M" automatisch vorhanden ist.

Und der Paragraph 76 Fev passt: https://www.buzer.de/gesetz/1626/a23257.htm

§  6 Abs. 1 zu Klasse M
Als zweirädrige Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor gelten auch
Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ und einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und nicht mehr als 50 km/h, wenn sie bis zum 31. Dezember 2001 erstmals in den Verkehr gekommen sind,
...zur Antwort

Vergesse lieber die Zahl 23 (PS).

Ansonsten wird dir die Zahl 21 ( https://www.gesetze-im-internet.de/stvg/__21.html )

auf die Füße fallen, und jahrelang Schmerzen verursachen!

...zur Antwort
Das ABS der MT-125 verrichtet ­seine Aufgabe tadellos und unterbindet ­zuverlässig mit spätem, etwas grobem Regel­eingriff ein Blockieren von Vorder- und Hinterrad.

(Bericht vom 05.02.2015)

https://www.motorradonline.de/naked-bike/yamaha-mt-125-abs-im-fahrbericht-klassenprimus-bei-den-125ern/

...und das zur KTM: https://www.ebay.de/itm/3-18-KTM-DUKE-125-TYP-A3-Bj-13-16-ABS-Sensor-hinten-/323196226947

...zur Antwort

Wenn du einen Rechner eines Versicherer bemühst, musst du unbedingt einen Fehler vermeiden: Dein Zweirad ist kein Motorrad, sondern ein Leichtkraftrad.

Die von dir erwähnten 120€ sind durch diesen Fehler entstanden.

Mein Tipp: Suche die einen Versicherungsmakler. Der nimmt dir Sucherei und Tarif- / Versicherervergleiche ab und nimmt kein Geld dafür.

...zur Antwort

Der Rückstrahler meines Mopeds befindet sich auch seit 2012 oberhalb des Kennzeichens. Damit gibt es keine Probleme.

§ 53 StVZO ist zuständig, die EU-Vorschrift habe ich nicht zur Hand.

Aber beide Gesetzestexte dürften deinem Wunsch nicht im Wege stehen.

...zur Antwort
Oder ist es auf die 48PS bezogen, was dann heissen würde das sie 96 ps nicht überschreiten dürfte, und das dadurch legal wäre sie mit dem A2 zu bewegen?

Richtig, aber mit einem Rechenfehler. 70 kW = 95 PS !

...zur Antwort

Moin Kai,

das Pferd wird gleich zweimal von hinten aufgezäumt:

  1. Das Bußgeld für eine "defekten" Auspuff wurde auf 20€ gesenkt (es ist erst ein paar Jahre her). Unsere bayerischen Verkehrsminister sind ja auch die Creme de la Creme...
  2. Warum wird der Verkauf der "Sport"- Auspuffanlagen (nicht nur Motorräder!) EU-weit radikal verboten?
...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.