A1 oder A2?

Hallo zusammen,

Ich bin vor kurzem 16 geworden und habe auch entlich meinen AM Führerschein bestanden. Seit dem fahre ich fast täglich und es macht mir auch sehr viel Spaß. Eigentlich wollte ich den A1 machen aber meine Eltern waren dagegen (was ich auch verstehe da es mein erstes Verkersmittel ist und sie sich Sorgen machen) . Jetzt steht in einem halben Jahr der Autoführerschein an und den werde ich sicher machen, da der auch meiner Meinung nach der wichtigste Führerschein ist.

Jetzt bin ich am überlegen ob ich, wenn ich meinen Autoführerschein habe , einen A1 oder A2 machen soll. Ich möchte unbedingt eine "richtige" Maschine fahren die etwas mehr Power drin hat aber nicht zu schnell geht. Ich selbst fühl mich wohler wenn es jetzt nicht so viele PS unter der Haube sind (wobei man sich sicherlich daran gewöhnt). Finanziell möchte ich alles selbst bezahlen sonst wird das meinen Eltern bestimmt auch zu viel und ich möchte es mir selbst verdienen (bin grad in der Ausbildung und hab auch schon einiges gespart). Ich werde sonst auch keinen Motorradführerschein mehr machen also dass ich dann später den A mache ist eher unwahrscheinlich.

Mein Papa hat früher einen A Führerschein gemacht und dann könnte ich mit ihm auch etwas rum krusen. Das wäre mir auch wichtig

Meine Fragen wären ..Was denkt ihr ? ..Ist es ein großer Unterschied von A1 auf A2 von der Maschine her?..ist es sinnvoll? .. braucht man viel Kraft zum lenken oder hinstellen.. ?

Danke schon mal im voraus

PS: Bitte nehmt mir meine Rechtschreibung und Zeichensetzung nicht übel

Motorrad
2 Antworten