Frage von txawv, 94

Reichen fluoreszierende Aufkleber, um beim Fahren einen coolen Effekt zu erzielen?

Ich meine nicht den Felgenrand, sondern die Speichen: LED ist ja nicht legal, also... - reichen Aufkleber oder Folie? - leucht es im Dunklen genug? - kann man farbige Aufkleber/Folien für den Tag "anbringen", um einen ähnlich guten (besseren?) Effekt erzielen? - und natürlich was könnt ihr empfehlen? :)

Antwort
von FrauElster, 94

Oh, da bist du hier natürlich bei den Experten gelandet. Ich bin mir sicher, dass sich bald die Stammuser melden und dir berichten, wie sie ihre Supersportler, Harleys, V-maxens oder Trudelchens mit fluoreszierenden Aufklebern noch cooler gemacht haben. Ich kann dir nicht weiter helfen, ich steh nur auf HelloKitty und die gibt es nicht in selbstleuchtend :-(

Spaß beiseite ;-))) solche Aufkleber kosten doch nix. Kauf erst mal nur etwas und probiere es selbst aus. Nur dann weist du, ob der von dir gewünschte Effekt eintritt. Ganz einfach.

Hier noch etwas für die echten "Stars" am Motorradhimmel. Selbstklebend. Vor Fahrtantritt einfach kurz die Taschenlampe dran halten und dann fällst du garantiert auf:

Kommentar von txawv ,

Danke :)

Man muss halt auffallen, wenn man in "Allem" beschränkt wird:

Geschwindigkeit, Leistung und Hubraum... :D Könnte ja ganz gut aussehen...

Kommentar von Nachbrenner ,

Ich kenn da jemand, der war auf 34 PS beschränkt. Der ist durch Fahrkunst aufgefallen, da haben wir alte Herren gestrahlt.

Antwort
von geoka, 74

Wer hat Dir denn den Mist erzählt, dass retroreflektierende/selbstleuchtende Aufkleber/Folien an Fahrzeugen und hier insbesondere auf den Felgen einfach so erlaubt wären?

Klar fällt man damit auf, vor allem der Polizei, die wie magnetisch angezogen, mal Fahrzeug und Fahrer begutachten wollen ;-)

 

Trag lieber eine Warnweste, das wird zumindest toleriert!

Kommentar von txawv ,

Polizei hab ich bisher bei uns in der Gegend nur im Fernsehen gesehen ;D

Ich probier´s einfach erstmal nur zweifarbig und nicht leuchtend.
Danke. :)

Antwort
von Bonny2, 51

Ob fluoreszierende oder reflektierendeAufkleber erlaubt sind oder nicht, entzieht sich meiner Kenntnis. Warum sollten die verboten sein? Das Du damit nicht nur auffällst und Dich bei einigen Leuten lächerlich machst, sollte Dir schon bewusst sein. Ich finde aber, dass alles was man an einem Fahrzeug an Optik macht, ohne dass man andere oder sich gefährdet, ok ist. Das ist eben ein „individuelles“ nach seinem eigenen Geschmack verändertes Fahrzeug. Wenn man dazu steht -- und das macht man ja beim umsetzten der Ideen, ---  zeigt man schon dass man ein „Rückgrat“ hat. Ob es mir persönlich gefällt oder nicht steht auf einem anderen Blatt. Aber ich habe Verständnis dafür. Ich habe an meiner „Chopper“ auch Teile dran, die nur mir gefallen. Na und? Es ist mein Motorrad und ich mag es so.

Außerdem finde ich es besser wenn man sein Moped optisch „seinen Geschmack“ angepasst hat, als wenn man nur um aufzufallen die Lautstärke starker höht. Das ist dann nicht mehr nur seine „persönliche Note“, sondern schädigt andere. ----  

Wenn es Dir gefällt Dein Moped mit einer eigenen optische Linie zu versehen ---- mach es. Aber übertreibe es nicht, damit es zwar individuell, aber nicht affig wird. Gruß Bonny

Kommentar von txawv ,

Ich hab sowas mal zweifarbig beim Auto gesehen und fand das eigentlich ganz gut :)

Sah so ganz grob so aus wie beim Rechten: http://www7.pic-upload.de/08.02.14/23amyqw4hw.jpg

Danke :)

Kommentar von Mankalita2 ,

Nu ja.... über Geschmack kann man bekanntlich nicht streiten....

Antwort
von Vinc767, 28

Die sind auch nicht erlaubt. Hab schon beim Tüv nachgefragt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten