Frage von Djallo, 55

Motorrad Tankschutz durch Folien?

Hallo,

meine SV ist nun da, und ich möchte sie natürlich möglichst lange kratzerfrei fahren. Dabei bin ich nun auf Tankpads, Tankschutzfolie und Tankdeckelfolie gestoßen.

Ich fahre in Textilausrüstung, daher kann ich mir schon vorstellen, dass da mal ein Reißverschluss oder ähnliches am Tank anliegt.

Aber sind solche Folien tatsächlich sinnvoll und nützen oder sind sie eher optisch gedacht? Und wofür ist ein Tankdeckelschutz? Vermutlich stehe ich etwas auf dem Schlauch, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie ich beim Fahren an den Tankdeckel kommen soll?

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mankalita2, 34

Hallo,

erst mal Glückwunsch zur SV :-)

Natürlich bringen die Tankpads (-folien etc.) was. Setz dich auf's Motorrad und schau, wo deine Jacke am Tank "scheuert", da klebst dir ein schönes Tankpad drauf... man sitzt ja nicht stocksteif und unbeweglich auf dem Motorrad.

Tankdeckelfolie.... ok., muss zugeben, ich weiß auch nicht für was man die brauchen könnte, außer "optische Gründe". Du wirst ja hoffentlich mit dem Zapfhahn deine Tanköffnung treffen ;-)

Einzig, aber da reicht die Tankdeckelfolie nicht für aus, wenn du einen Tankrucksack, besonders beim Stahltank die Magnetbefestigung, nutzt, ist eine Schutzfolie sinnvoll. So lange du die nicht hast oder wenn du sowas nicht draufkleben magst, achte einfach darauf, dass der Tankrucksack, vor du ihn drauf machst, keine Schmutzpartikel auf der Unterseite hat (gilt aber auch bei Kunststofftank und Riemenbefestigung), diese würden den Tank schnell zerkratzen. Es gibt auch eine Tankringbefestigung

http://shop.sw-motech.com/de/nach+Produkten/Gepaecksysteme/Tankringe/QUICK-LOCK+...

ist ne feine Sache, einklicken und sitzt bombenfest! Am Seil ziehen und weg ist er. Schnell und einfach, und der Tankrucksack hat keinen Kontakt zum Tank, also kann nichts zerkratzen. Nutze ich selbst und frage mich heute, warum ich mich so lange bei meiner letzten Maschine mit ner Riemenbefestigung geplagt/geärgert habe....

Es gibt diverse Tipps für die Magnetbefestigung wie z.B. ein sauberes (Geschirr)Tuch über den Tank legen und dann erst den Tankrucksack drauf machen, aber... sorry, wer will schon mit nem Geschirrtuch über dem Tank fahren ;-))) Helfen tut's aber bestimmt.

Ich hatte die SV und so lange ich bzw. später mein Sohn sie nutze, hatten wir keine Probleme mit Kratzern wegen nem Magnettankrucksack, haben halt darauf geachtet, dass er sauber ist.

Gruß

Kommentar von Mankalita2 ,

Danke für den Stern :-)

Antwort
von mausekatz, 22

Nach diversen Tankrucksäcken halte ich die mit Quick Lock am besten. Die zum schnallen und die mit Magneten reiben dir den Lack irgendwann auf, besonders auf Touren, wenn es mal etwas staubiger wird. Quick Lock und ein gescheitrs Tankpad sind schon eine gute Kombination.

Das Problem mit der Folie ist, dass sie sich mit der Zeit ablöst.

Antwort
von gaskutscher, 13

Der Zubehörmarkt gibt da viel her:

  • Tankschutz von Bagster
  • Tankschutzpads gegen Kratzer vom Reißverschluss/Druckknopf von Hose und Jacke
  • Seitliche Tankschutzpads gegen Kratzer vom Knie

Manches macht evtl. sogar Sinn, anderes weniger. Die Aufkleber für den Verschluss selbst laufen bei mir unter »optischer Schnickschnack«. Da kann man sich Echtcarbon auf den Tankdeckel kleben, welcher dann sportlicher aussehen soll.

Gegen Kratzer kann der bereits angesprochene Rucksack mit Quick-Lock-System helfen. Habe ich auch auf meiner BMW im Einsatz. Weniger um Kratzer zu vermeiden (dafür ist es bei der BMW zu spät :D ) sondern weil der Rucksack sicher arretiert ist und ich ihn trotzdem schnell abnehmen kann, z.B. beim Tanken oder beim Einkaufen.

Was ich daher nutze:

  • Tankschutzpad
  • Tankrucksack mit Quick-Lock

http://www.600ccm.info/1/130730/Tankpad_aus_Carbon_-_48_Monate_sind_vergangen

http://www.600ccm.info/1/150710/Tankrucksack_mit_Quick-Lock-System_-_samt_Basisa...

Beim letzten Link nicht wundern. Der Text vom Beitrag wird noch überarbeitet, wurde aber vor Monaten gebeten die Bilder freizuschalten... ;)

Antwort
von geoka, 32

Normalerweise passiert da nicht viel , und wenn man da regelmäßig Hartwachs aufbringt, zerkratzt es nicht ganz so schnell. Ich finde Folie o.ä. einfach nur hässlich.

Alternativ könntest du auch Bagster Tankschutzhauben verwenden, die es in verschiedenen Farben gibt. Ist aber Geschmacksache, dafür lassen sich deren Tankrucksäcke schnell und einfach darauf befestigen.

Kommentar von Djallo ,

Danke, ich habe noch gar nicht gewusst, dass es Tankschutzhauben gibt. Aber meinen Geschmack treffen sie nicht ganz. Ich denke ich werde das Tanpad einfach mal ausprobieren. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten