Frage von larissa123, 1

Wie hoch ist die Temperatur im inneren des Zylinders, wenn der Kühlrippen einen Temperatur von 120 Grad hat?

Wie hoch ist die Temperatur im inneren des Zylinder , wenn der Kühlrippen einen Temperatur von 120 Grad hat? Im inneren des Zylinders befindet sich die Luft. Ist die Luft dann so hoch wie die Temperatur des Kühlrippen oder niedriger, da der Kühlrippen zuständig ist die Temperatur nach ausser weiter zu leiten?

Danke schon voraus.

Antwort
von fuji415, 1

Nun wird das Gemisch beim Ottomotor ungefähr auf ein Verhältnis von ab 7:1 verdichtet (der Druck ist etwa bei 8–18 bar und die Temperatur bei 400–600°C), der Dieselmotor dagegen arbeitet mit einem Verdichtungsverhältnis von etwa ab 18:1 (wobei der Druck auf 30–50 bar und die Temperatur auf 700–900°C steigt). Der Kraftstoff wird beim Dieselmotor dann direkt in den Brennraum gespritzt.

Nun beginnt beim Ottomotor die Verbrennung, der nötige Funke hierzu kommt von der Zündkerze (Fremdzündung). Die Temperatur steigt bei diesem Vorgang auf ca 2000°C. Jetzt wird der Kolben im Motor wieder zurückgedrückt und die Verbrennung endet durch die Expansion (Arbeitstakt). 

https://de.wikibooks.org/wiki/Motoren_aus_technischer_Sicht/_Vergleich_zwischen_...

Antwort
von campingcow, 1

im inneren des Zylinders befindet sich die Brennkammer. Dort ist die Luft zum Zeitpunkt der Zündung ca 500 Grad heiss.  diese Temperatur und die Kühlertemperatur sind allerdings nicht wirklich voneinander abhängig

Kommentar von fuji415 ,

500 ist viel zu kalt so heiß wird es ja schon beim verdichten . 2000 Grad ist da eher schon die richtige Temperatur .

Zum nachlesen :

https://de.wikibooks.org/wiki/Motoren_aus_technischer_Sicht/_Vergleich_zwischen_...

Antwort
von deralte, 1

Einfach den Inhalt des Links lesen...und verstehen: http://www.chemieunterricht.de/dc2/auto/motorvgl.htm

Nebenbei: Es ist die Kühlrippe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten