Frage von briefer101, 400

Verbrauch mit 34/48 ps drossel

Hi Leute :) auch wenn ich noch 1 1/2 jahre mit einer 125er yamse rumfahren darf, interessiert mich doch eine frage schon länger. ich bin was motorräder angeht ausschließlicher ssp fan.

bisher habe ich vor mir für den a2 eine 600ccm ssp zu hohlen (vor allem die cbr 600rr oder die r6 gefallen mir da sehr gut!). a2 heißt ja 48ps und das wiederrum heißt drosseln. nun wollte ich wissen ob der verbrauch da merklich nach oben bzw. unten geht?

ich meine da mal in einem forum gelesen zu haben, dass der verbrauch stark ansteigt da man ja immer "vollgas" fahren würde. allerdings beschränkt doch die drossel im normalfall den gasweg bzw. die drehzahl, was doch eigentlich heißt, dass der verbrauch sinken müsste wenn man dann immer mit niedrigeren drehzahlen bzw. ziehmlich kurz geöffnetem gashahn unterwegs ist?

hoffe hier gibt es ein paar mit erfahrung die mir da weiterhelfen können :) und bitte keine kommentare wie ich soll doch einfach abwarten, blöde idee oder sonstiges ;)

danke schonmal! :)

p.s. wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)

Antwort
von Nachbrenner, 400

Hallo briefer101

Im Wesentlichen liegt der Verbrauch in deiner rechten Hand und wenn Du beabsichtigst mit einem auf 48 PS gedrosseltem Supersportler nur im Vollgasmodus unterwegs zu sein, dürftest Du zu 99% außerhalb des Führerschein erhaltenden Modus unterwegs sein. Mit einem auf 48 PS, wie auch immer gedrosseltem Supersportler, wirst Du mit gut 180km/ h unterwegs sein. Das dürfte fürs erste reichen.

Zur Drosselung. Je nach Art der Abriegelung, arbeitet der Motor. Weil bei Einsteigern eher Ebbe in der Kasse ist, würgt man den Motor oft kostengünstig und damit spritungünstig ab. Trotzdem ziehen die meisten bis 120 nicht unwesentlich langsamer als ungedrosselt an, darüber wird es etwas zäh, berichtete mir mein Schützling (34 PS VFR 750). Die zwei Jahre gingen aber schnell vorbei und in der Zeit hat er viele schöne Touren gemacht.

Müssen es bei Dir > 300km/ h sein, begebe dich bitte auf Pisten wie Oschersleben und Co. Dort darfst Du deine Vorstellungen ungedrosselt der Realität anpassen.

Gruß Nachbrenner

Kommentar von briefer101 ,

Das war zwar teilweise nicht meine Frage, ist aber sehr nützlich zu wissen vielen dank! :)

Antwort
von fritzdacat, 378

Klar sinkt der Verbrauch bei gedrosselten Maschinen.... muss ja..... wenn noch genausoviel Sprit (oder mehr) wie ungedrosselt verbraucht würde, wäre das Gemisch viel zu fett, das würde auf Dauer kein Motor aushalten (Gefahr von Kolbenfressern)

Kommentar von Nachbrenner ,

Nicht ganz Fritz

Meine Wumme ist für Europa auf 106 PS ( Lärm und Abgas) gedrosselt und läuft, je nach Arbeitsbereich ungünstiger als in der offenen, 136 PS Version und benötigt im Schnitt einen Liter mehr. Man hat ihr etwas die Luft genommen und mit einem Kabelknipps könnte ich die elektronische Abriegelung überlisten und käme auf ca. 118 Pferdchen. Betrachtet man diverse Drehmomentkurven, wird einem schnell klar, wo der Motor im ungünstigen Bereich arbeitet.

Gruß Wolfgang

Kommentar von fritzdacat ,

Wenn man ihr "etwas die Luft" nimmt läuft sie aber zu fett ... oder verbraucht weniger.

Antwort
von Bonny2, 332

Toll ---- Wir freuen uns immer besonders wenn man uns vorschreibt wie wir zu antworten haben. Dann noch in unhöflicher SMS-Schrift und der Hinweis, dass wir Fehler behalten können. Es geht hier nicht um Fehler, sondern um Höflichkeit und gegenseitige Achtung. Den ersten Tag hier drin und gleich so eine große Klappe. --- Vor einiger Zeit hättest Du hier keine vernünftige Antwort bekommen. Sicherlich halten sich viele mit guten Antworten zurück, weil sie nicht so eine Art des Auftretens hier weiter fördern wollen. Du möchtest ja einen Rat haben, ich nicht. Ich kenne die Antwort und die bekommen nur diejenigen, die hier einem höflich gegenübertreten. Bonny

Kommentar von briefer101 ,

du scheinst nicht ganz zu kapieren was mit dem satz gemeint ist oder? naja behalte deine antwort wenn du möchtest ^^ und wo bitte bin ich unhöflich? es geht schlichtweg darum dass ich keine lust auf leute habe die mir hier in lehrer form jeden kleinen fehler anstreichen und meinen mich verbessern zu möchten welche in foren oft verbreitet sind ;) "Den ersten Tag hier drin und gleich so eine große Klappe" soviel zur höflichkeit^^ das einzige was ich hier ignoriere ist die groß/kleinschreibung die ich gut genug behersche aber nicht einsehe wieso ich mir das leben wenigstens im internet nicht etwas einfach gestalten sollte?

Kommentar von fritzdacat ,

Bonny hat da schon nicht unrecht, dieses kleinklein Geschreibsel ist einfach besch.ssen zu lesen, auch wenn du (briefer101) dich dabei wunderbar frei und ungezwungen fühlst.

Kommentar von briefer101 ,

Aber muss man das denn so Ausdrücken? ;) Ich denke das geht auch anderst, als mich noch im selben Text zu beleidigen.

Kommentar von Bonny2 ,

Wo habe ich Dich beleidigt? --- Ich habe nur in einem etwas "unhöflichen" Ton geschrieben, weil Dein letzter Absatz sehr unhöflich ist. Es war ein Hinweis, dass man, wenn man vernünftig schreibt auch mehrere vernünftige Antworten bekommt. ---- Nebenbei: Wenn Du "große Klappe" als Beleidigung verstehst, solltest Du mal unter Menschen gehen und den "ganz normalen Umgang" miterleben. Das härtet ab. In einigen Jahren kannst Du vielleicht dann mal auf einem Bikertreff auftauchen. Hier ist eine "Bikerplattform" mit ausgewachsenen und mit beiden Beinen im Leben stehenden Menschen. Ist der Ausdruck in Deiner Umgebung nicht geläufig? In Berlin schon. "Die große Berliner Klappe" ist ein Begriff, selbst im CVJM. --- Beenden wir unsere Meinungsverschiedenheit in Bezug der Auffassung von Beleidigungen auf einer Biker-Plattform. Herzlich Willkommen hier, auch von Bonny mit der "Berliner Schnauze" (Selbstbeleidigung, bin jetzt den Tränen nahe). :-)

Antwort
von Mogges, 265

Moin briefer,

meien CBR600RR fahre ich je nach Fahrmodus zwischen 5 und 8 Liter auf 100km. Ist auf 48PS gedrosselt. Denke dass da bei der offenen vielleicht 1 Liter mehr auf dem ESD geblasen wird.

LzG

Max

Kommentar von briefer101 ,

Danke ! :)

Antwort
von GIXXER750W, 260

Hey...

Ich habe eine 750er GSX-R Bj. 94... als damals die 34 PS Drossel drinnen war, habe ich 1,5 Liter mehr Benzin verbraucht als jetzt!

Gruß Gixxer

Kommentar von briefer101 ,

Gut zu wissen danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community