Frage von VitoCekic, 66

Kommt man mit einer DMP Sportverkleidung (Yamaha Aerox) durchs TÜV bzw. ist sie Straßenzulässig und muss man diese Typisieren lassen falls ja?

Antwort
von Nachbrenner, 49

Vito

ich hab mir mal deine Fragen und deinen Kommentar durchgelesen und ich denke, du solltest erst mal einen Führerschein machen, denn dann lernst du

1. den Unterschied zwischen Roller(chen) und Motorrad kennen.

2. Dass ein 50er Roller mit einem 70er Zylinder keine Betriebserlaubnis bekommt und

3. Den Sinn der drei Buchstaben ABE könntest du auch auflösen.

Auch die Frage nach dieser Verkleidung könntest du dir sparen. Mir persönlich erschließt es sich eh nicht, wie man dieses mobbelige Gebilde mit Sport in Verbindung bringen kann.

Dein Kommentar auf eine Spaßantwort ist bisserl unreif. Solltest du schon im Besitz einer Fahrerlaubnis sein, finde ich es fahlässig nichts von den teueren Unterricht abgespeichert zu haben und zwar in dem Computer, den uns Mutter Natur gegeben hat.

Solltest du mir einen ähnlichen Kommentar schreiben wollen, so bedenke, ach was, das strengt nur unnötig an ;-)

Grüßle

Antwort
von BMWRolf, 34

3,3 Ponystärken mit "Sportverkleidung"

Die Konkurrenz beim nächsten Ampelstart wartet schon...

LOVL (laugh-out-very-loud)

;-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Antwort
von geoka, 35

Nein, Nein und unmöglich.  Das ist meine Antwort auf deine 3 Fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community