Frage von xViper22, 30

Muss man eine 125ccm mit 16 drosseln?

Ich bin bald 16 und will mir eigentlich die sachs zz 125 holen und habe gehört die fährt 105-110 km/h. Und vorhin hab ich gelesen wenn man eine 125ccm hat dann muss man die drosseln lassen so das sie "nurnoch" 80km/h fährt. Stimmt das ?

Antwort
von gaskutscher, 24

Eine Ausnahme gibt es noch welche in den anderen Beiträgen nicht angesprochen wurde:

Maximal 11 kW. Wenn du also über 2-Takter stolpern solltest -> diese müssen auf 11 kW gedrosselt sein.

Die 80 km/h Regelung (falls Fahrzeugführer unter 18) ist zum 19.01.2013 entfallen. Ein Blick zurück in die Vergangenheit:

http://www.ybrfreun.de/blog/x_fish/Neue-F%C3%BChrerscheinklasse-A2-und-A-ab-2013...

Antwort
von Effigies, 27

Diese Regelung ist mit der Harmonisierung des Führerscheinrechts in der EU am 19 Jan.2013 weggefallen.

Das ist über 3 Jahre her, das geht dich nix mehr an.  Freu dich, die Regelung war nämlich idiotisch und gefährlich.

Antwort
von Spider, 23

Vor einigen Jahren galt diese Regelung mit 80km/h.

Heute gilt die neue Regelung, die man an vielen Stellen im Netz nachlesen kann, z.B. hier: https://www.tuev-nord.de/de/privatkunden/verkehr/fuehrerschein/fuehrerscheinklas...

Nicht mehr als 125ccm, nicht mehr als 11kW (=15 PS) und
einem Verhältnis der Leistung zum Gewicht (Leermasse) von max. 0,1 kW/kg

d.h. wenn die 125er 8kW Leistung hat, muss sie ein gewisses Mindestgewicht haben, bei 11kW entsprechend höheres Mindestgewicht.

Das kann man auch alles in der Fahrschule erfragen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten