Frage von patrick097, 194

Muss man Kettenreiniger mit Wasser abspülen ?

ich hab die frage schon mal gestellt . aber ich hab gemerkt das ich das besser als abstimmungsfrage hätte machen sollen . weil bis jetzt sagen bei der alten frage 2 leute ja , abspülen und zwei leute sagen nein . ich hab youtube videos geshen wo die das mit wasser abspülen und auch welche wo die das nicht machen . Falls jemand fragt : ich hab keine bedienungsanleitung zu dem kettenreiniger . ich würde das so machen : kettenreiniger drauf , 15 bis 20 minuten einwirken lassen und dann mit der bürste dran . gegebenenfalls noch was nachsprühen wenn nicht alles ab geht . dann mit dem tuch nachwischen und dann trocknen lassen . und dann kettenspray drauf . oder nicht trocknen lassen , mit wasser nachspülen , dann abwischen und dann trocknen lassen . und dann kettenspray .

Antwort
von USMarshal, 95

JMC Ketten-­Reiniger

Anbieter: Johannes J. Matthies, 20097 Hamburg, Tel. 0 40/23 72 10, www.jmproducts.eu;
Füllmenge: 300 ml;
Preis: 5,95 Euro(gekauft im Internet über Amazon);
Literpreis (rechnerisch): 19,84 Euro;
Anwendung (laut Etikett): nur allgemeine Warnhinweise, keine Angaben zur Kettenreinigung;
Reinigungsleistung: sehr gut beim Prüfstandsversuch; ausreichend bis befriedigend beim Praxisversuch, zweifache Anwendung erforderlich;

Materialverträglichkeit: Gummi wird stark angegriffen; Kunststoff und Lack werden extrem stark angegriffen (ABS bricht nach 60 Sekunden!);

Ergiebigkeit: gut, 105 g pro Kettenreinigung

Fazit:

Ein eher unterdurchschnittliches Ergebnis bei

der (Praxis-)Reinigungsleistung, zudem ist die Anwendung nicht
übermäßig günstig. Doch so richtig verhageln die
Materialverträglichkeitstests das Ergebnis: nur vier von 30 möglichen
Punkten! Die Rezeptur schwächelt.

MOTORRAD-Urteil: ausreichend

Also Müll ab damit zum Sondermüll

Kommentar von Nachbrenner ,

:-) ein Kettenreiniger der Kunsstoff und Gummi stark angreift macht echt Sinn.

Antwort
von geoka, 133
Mit Wasser abspülen

Gut, eine Antwort zu der  Frage zur Antwort der vorherigen Frage...

Ich mag nicht glauben, dass auf dem Kettenreiniger kein Hinweis auf den Lieferanten vorhanden ist. Sollte sich eigentlich herausfinden lassen Aber egal.

Einmal mit Wasser drüber schadet allenfalls nur der Umwelt, zu lange mit Wasser gespült fördert es die Rostbildung, gar nicht mit Wasser gespült oxidiert die Kette bestenfalls oberflächlich.

Und egal was Du machst, aber hinterher mit Kettenfett wieder gut pflegst, wird es m.E. der Funktion der Kette keinen Abbruch tun.

Kommentar von patrick097 ,

bitte abstimmen

Kommentar von geoka ,

nö, siehe meine Antwort=andere Meinung. Meiner Meinung nach ist weder das Eine noch das Andere notwendig. Daher fehlt in Deiner Umfrage mindestens eine 3. Wahlmöglichkeit.

Kommentar von patrick097 ,

wenn du sagst das ist egal , kannst du ja für ohne wasser abspülen .  weil das einfacher ist und weniger dreck auf der auffahrt macht .

Kommentar von geoka ,

Kannst Du das bitte mal verständlich schreiben?

Kommentar von patrick097 ,

ok . 

wenn du sagst das ist egal , kannst du ja für ohne wasser abspülen abstimmen .  weil das einfacher ist und weniger dreck auf der auffahrt macht .
abstimmen .  das wort hatte ich ausgelassen .  vergessen .  hab ich jetzt erst gemerkt .

Antwort
von Mankalita2, 124

Mir ist KEIN Kettenreiniger bekannt, auf dessen Behältnis nicht steht, wie man ihn anwenden soll.

Man kann deine Frage nicht mit "Mit Wasser abspülen" oder "Nicht mit Wasser abspülen" beantworten, so lange man nicht weiß, um welches Produkt es sich handelt!

Also: was steht auf der Flasche/Dose drauf? Welcher Kettenreiniger ist es? Nur dann kannst du eine zutreffende Antwort auf deine Frage bekommen. Eine Antwort zur Verwendung des Produkts welches du hast.

Was soll eine Umfrage denn jetzt anderes bringen als deine vorhergehende Frage???

  • Leute, die einen Kettenreiniger benutzen der abgespült werden muss, werden dir antworten, dass du abspülen musst.
  • Diejenigen, die einen Kettenreiniger benutzen der nicht abgespült werden muss, werden dir antworten, dass du nicht abspülen musst.

Himmel nochmal! Schreib halt einfach WELCHES PRODUKT du benutzt, dann kann dir auch geholfen werden..... und mach kein so ein Geheimnis draus und vorallem: mach keine Wissenschaft draus!

Kommentar von patrick097 ,

jmc kettenreiniger

Kommentar von patrick097 ,

bitte abstimmen

Kommentar von Mankalita2 ,

Abstimmen? Einfach so? Ohne zu wissen wie es bei deinem Produkt richtig funktioniert?

Willst du hier Hilfe oder geht es dir um Stimmen? Wie schon geschrieben, es gibt beide Varianten!

......

So, hab jetzt mal gegoogelt... nimm den Dreck und schmeiß ihn in den Sondermüll!!!

Lies dir das mal durch (runterscrollen!)... nich erschrecken, geht ne PDF auf: https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...,d.bGg

Kommentar von patrick097 ,

in dem link steht nicht ob man das abspülen muss oder nicht .

Kommentar von Mankalita2 ,

Dann google einfach weiter nach dem Mist. Suchbegriffe: Produktname + Anwendung.

Ich glaube nicht, dass hier jemand ein Produkt verwendet, welches derartig aggressiv und Materialunverträglich ist. Frei nach dem Motto: "Juhu, der Dreck is weg.... die O-(X-/W-)Ringe aber auch...."

Zitat: "Gummi wird stark angegriffen; Kunststoff und Lack werden extrem stark angegriffen (ABS bricht nach 60 Sekunden!).

Man kann sich die Kette auch mit Gewalt kaputt machen....

Wenn du wissen willst, wie man das Zeug anwendet, dann geh dort hin wo man dir dieses Zeug verkauft hat und frage dort nach oder google (wie oben schon geschrieben) selbst. Langsam nervt deine penetrante Art "bitte abstimmen", "da steht nicht, ob man.... " Google doch bitte selbst, warum soll(t)en wir das für dich tun! Hätte jemand dieses Produkt, hätte es derjenige dir schon geschrieben!

Nachdem das Zeug aber so aggressiv ist, mach dir doch einfach deinen eigenen Reim drauf, ob du es besser abspülst oder auf deiner Kette lassen kannst...

Ach und... neue Ketten - die gibt's beim Händler, in Läden wie Louis, Polo, Hein Gericke.... nicht, dass nächste Woche gleich nach der neuen Kette fragst.....

Antwort
von Kaheiro, 123

Laut Gebrauchsanweisung brauchst Du nicht mit Wasser nachspülen,aber das Zeig hat nicht gerade besonders im Test abgeschnitten,schau mal hier!http://www.testberichte.de/p/jmc-tests/ketten-reiniger-testbericht.html

Antwort
von geoka, 82
Mit Wasser abspülen

Ich habe Deine Frage mal beim Vatikan zur Heiligsprechung gemeldet, da hier mehrere Wunder geschehen sind und beantworte Deine Frage für diesen Kettenreiniger mit einem JA, mit  Wasser abspülen.

Wunder 1: der Kettenreiniger hat plötzlich doch einen Herstellernamen erfahren

Wunder 2: das Orakel Google findet Suchergebnisse hierzu, sogar Testergebnisse!

Wunder 3: bei diesem Bremsenreiniger spricht man von Materialunverträglichkeiten, greift Gummi an, welches zw. den Kettengliedern vorhanden ist

Wunder 4: es gibt auch neutrale Kettenreiniger, die kein Material angreifen

Warum mit Wasser abspülen bei diesem Kettenreiniger, siehe Wunder 3!

Kommentar von patrick097 ,

1: kann ich ja nicht wissen das ich das dazu schreiben muss .  nachdem du gesagt hast du brauchst für deine antwort den herstellernamen hab ich das geändert . 2: na und ?  wenn du deswegen die frage nicht beantworten kannst dann lass es halt und geb hier keine blöden kommentare ab . 3: von bremsenreiniger hab ich überhaupt nichts geschrieben . 4: das ist kein bremsenreiniger , das ist kettenreiniger

Kommentar von geoka ,

Ist kein Bremsenreiniger,  da hast du recht.  Ist jedes Shampoo gleich?  Nein, daher ist so eine Angabe zum Produkt schon sehr wichtig. Mit den nun vorliegenden Infos habe ich ja nun Deine Frage beantwortet. Wenn du meine Antworten "blöde" findest,  dann ist es allein Dein Problem. Schönen Abend noch!

 

Antwort
von Kaheiro, 77
Antwort
von deralte, 48

Höre auf, herumzuheulen ! Hier hast du doch deine Abstimmung: http://www.gutefrage.net/frage/muss-man-kettenreiniger-mit-wasser-abspuelen-#ans...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten