Frage von paty00, 884

Hallo ich wollte mir die yamaha wr 125 anlegen bin aber zu klein bin nämlich 1,60 und die Sitzhöhe ist deutlich größer würde ich trotzdem drauf passen?

Antwort
von katharina, 722

125er sind selten ein Problem. Richtig problematisch wird es erst in der Kombination "hoch" und "breiter Tank".

Im Zweifelsfall kann man

- die Gabelrohre etwas weiter durchschieben

- die Sitzbank abpolstern

- das Fahrwerk tiefer legen (spez. Federbein oder andere Umlenkhebel)

- von Daytona gibt es Stiefel (Lady Star) die ca. 25mm verborgenen Absatz haben.

Ausprobieren hilft am besten.

Antwort
von superantwort, 667

Ich kannte jemanden, der ist beim Erdbeerpflücken von der Leiter gefallen und hat sich dabei den Arm gebrochen.

Du würdest auf das Motorrad vielleicht draufpassen, fällst aber im Stand damit um, weil deine Beine evtl. nicht bis zum Boden reichen.

Antwort
von FrauElster, 654

Hm also ich bin auch 1,60, aber ich fühlte mich noch nie "zu klein zu(m) Sein".Ich möchte ausdrücklich unterstreichen, dass auch kleine Leute eine Existenzberechtigung haben!

Zum Thema: ja, bist zu klein meiner Meinung nach. Und nun? Anderes Mopped oder noch wachsen? ;-)

Antwort
von HenriZ, 440

Probier mal diese Seite aus: http://cycle-ergo.com/ da kannst du deine Maße angeben und gucken ob es passt.

Und ganz ehrlich, wenn nicht: Kippe das Bike nach rechts/links und stütz dich ab. Es wiegt 130kg das wirst du packen. Übrigens ziemlich unfair, wie ihr hier antwortet, die Frage ist doch berechtigt, aber ihr seid ja alle unfehlbar.... 

Ich nenne hier jetzt mal ein Paar Motorcross Fahrer, die klein sind:  James Stewart (1,73) Ricky Camichael (1,67) Megan Griffihts (1,60) Die sind auf einer Enduro und diese sind nochmal höher als die WR125x. Notfalls einfach tiefer legen. 

Antwort
von Nachbrenner, 589

Hallo paty

man sagt kleinen Männern nach, ihre Größe irgendwie kompensieren zu müssen um sich vollwertig zu fühlen. Dazu ist eine hochhaxige Enduro aus logischen und praktischen Gründen natürlich nicht geeignet. Wenn Du ohne Leiter nicht anhalten kannst, was machst Du dann?

Erstmal einen schlechten Eindruck und anschließend

einen Umfaller.

Damit kommen nur neue Probleme auf. Das will natürlich niemand, zumal die Rotphasen der Ampeln relativ kurz ausfallen und ich nicht dein Ersatzteilhändler bin :-(.

Trotzdem gibt es für dich diverse Möglichkeiten was Grobstolliges zu fahren.

A ein Quad.

B eine Trialmaschine z.B. Gas Gas, aber beeile dich, die sind insolvent und

C Suzuki Van oder das Gegenstück von Hyosung.

Jetzt musst Du nur noch zu den Händlern pilgern und probesitzen oder den A…rsch bis zu den Ohren hochziehen… nä lass letzteres lieber, sonst heißt es nur da fährt ein A…rsch mit Ohren und das mindert wiederum das Selbstwertgefühl.

Grüßle

Antwort
von Mankalita2, 423

Du möchtest dir die Yamaha WR 125 anlegen.... aaaahja! Und wie stellst du dir das vor? Wie eine Ritterrüstung? Die legt man - so glaube ich - an. Ein Pferdegeschirr, das legt man auch an. Geld, ja, sofern man hat, kann man das auch anlegen....  Stell bitte mal ein Foto ein, wenn du dir die Yamaha WR 125 angelegt hast, das übersteigt jetzt nämlich gerade meine Vorstellungskraft ein wenig....

Du bist "zu klein zu sein"... also, da muss ich FrauElster absolut recht geben.... auch kleine Menschen haben eine Daseinsberechtigung, genau wie große Menschen. Die Zeiten in denen jemand wegen seiner Größe von der Sippe ausgestoßen wurde, die sind meines Wissens nach längst vorbei.

Einzig geblieben ist die Tatsache, dass Menschen aufgrund ihrer Größe Grenzen gesetzt sind. Enduro und 1,60 lässt sich fast genauso schwer vereinbaren wie Sultan Kösen (2,51 m) und ne Shadow VT 125 (Sitzhöhe 68 cm). Aber es gibt ja für (fast) jeden Alternativen... Sultan Kösen dürfte aber bei weit mehr Probleme haben als du....

Kommentar von Kaheiro ,

Hahahahah!

Antwort
von Kaheiro, 363

Wenn Du selber schon meinst Du bist zu klein für so ein Teil,was willst Du dann noch von uns hören?Mein Rat...Probe sitzen beim Händler,dann weißt Du es genau.

Antwort
von Bonny2, 369

Du bist zu spät mit der Frage. Die wöchentliche "Innelegänzfrage" gab es schon mal vor kurzem. Alleine mit Fragen dieser Art könnte man eine ganze Plattform füllen.

Dummheit muss bestraft werden: Draufsetzen und ausprobieren. Nicht alle "Minileute" haben gleich lange Beine. Mach ein Foto von dem Moped und ein Foto von Dir. Nun mach eine Fotomontage und ziehe die Beine so lange in die Länge bis sie passen. Dann passen die auch im realen Leben.

Dann kommt es noch darauf an ob Du ein "Dreibein" bist und ob Du "Links- oder Rechtsträger" bist. Bist Du "Linksträger" und der Sattel ist für "Rechtsträger" hergestellt, bekommst Du nach längerer Fahrt Kopfschmerzen.

Nimm es leicht: Es sind viele, viele Fragen dieser Art hier schon gestellt worden. Deshalb meine Einschätzung zur "Intelligenzflucht" bei vielen Jugendlichen in Deutschland. Etwas "Gutes" hat es aber: Von Deutschland kann nie mehr ein Krieg ausgehen. Die heranwachsende Generation ist sich unsicher ob die Armlänge ausreicht um an einem Gewehr den Abzug zu erreichen. Solange es keine App dazu gibt, schießt keiner. ommmmm :-) Bonny

Antwort
von Thomas91, 246

Hallo... Kein Problem!

Ich war bei meinem Schuhmacher Ewelt ;73268 Erkenbrechtsweiler und der hat mir unter den Schuh eine Erhöhung gesetzt (Originalsohle abgeschnitten und wieder verwendet) 3 cm unter den Schuh und 1 cm innen (der Schuh war eh etwas zu weit)

Mein Fazit: Jetzt hab ich meinen perfekten Motorradstiefel! MFG

Antwort
von deralte, 235

Moin Thomas91,

deine Werbung für deinen Schuhmacher kommt überhaupt nicht gut an !

Antwort
von Bonny2, 296

"bin nämlich 1,60 und die Sitzhöhe ist deutlich größer". Sorry, jetzt verstehe ich erst die Frage. Frag mal in Indien nach, wie die auf einen hohen Elefanten kommen. Aber wer baut so hohe Enduro? Bonny

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten