Frage von Starcrafter7, 63

Enduro Drosseln?

Ich wollte fragen wie weit/ob man eine 125er Enduro drosseln kann so das man damit z.B Mofa Führerschein machen kann und später dann die Drosselung rückgängig machen damit A1 möglich wäre

Antwort
von VinCal, 36

Leider muss ich dich enttäuschen, diese Variante ist mir bisher nicht bekannt. Ich habe ganz grosse Bedenken, dass man das Volumen im Zylinder von 125ccm auf 50ccm verändern und somit deinen Traum realisieren kann. Du musst dich erkundigen, was du mit dem B Schein fahren darfst, beziehungsweise darüber nachdenken was du liest, denn mit dem B Schein darfst du 50ccm fahren, so!
125er Enduro und eine 50ccm Fahrerlaubnis haut nicht ganz hin, Drossel hin oder her.

Gruss Vin

Antwort
von Effigies, 41

Du müßtest den kompletten Motor austauschen und die Neukonstuktion dann beim TÜV abnehmen lassen, und eine neue Betrieberlaubnis vom KBA ausstellen lassen. Alleine für die Kosten kannst du dir wahrscheinlich 3 neue Mofas kaufen.

Und nachher mußt du den ganzen Kram wieder zurück bauen und wieder der Papierkram.

Für den Aufwand kannste dir echt mehrere Moppeds kaufen.

Antwort
von Jayjay12, 35

Hi Starcrafter7,

die Idee als solche ist Klasse, da muss einer erst mal drauf kommen!

Mit der Realität hat das leider wenig zu tun, da es nicht erlaubt ist. Drosseln lassen sich später im gesetzlich genehmigten Rahmen Motorräder für die jeweiligen Führerscheinklassen A1 & A2...- mach dich einfach schlau.

Dafür kannst du ungedrosselten Fahrspaß auf zwei Mofarädern entwickeln, was ja immerhin ein Anfang ist, oder wie siehst du das? Mit Gruß JJ

Antwort
von Gerybald, 30

Du kannst in den 125ger Rahmen einen 50ccm Mofa-Motor (z.B. einen alten Fichtel&Sachs) einbauen und die Übersetzung (Kettenrad/Ritzel) so wählen, das das Gefährt 25 km/h oder 50km/h schnell ist.

Damit fährst du zum Tüv und lässt dir per Einzelabnahme eine neue ABE ausstellen, in der die Änderungen eingetragen werden. Der Fahrzeugbrief wird dabei entwertet. Bei 25km/h (Mofa) müssen auch die hinteren Fussrasten und der 2te Sitz vollständig entfernt werden.

Die ABE als 125 erlischt dabei allerdings vollständig und der Vorgang kann auch nicht rückgängig gemacht werden. Die Kosten für die Umtragung/Einzelabnahme dürften bei etwa 100 bis 200 Euro liegen.

Infos hierzu bekommt man aber auch wenn man mal mit einem TÜV Ingenieur vor Ort redet. Und es spart einem auch Irrtümer und doppelte Arbeit.

Ähnliches haben schon andere Bastler mit verschiedenen autos gemacht die per Gag- und Gassperre auf 6 km/h gedrosselt wurden. Das Auto fährt dann nur noch im ersten Gang Standgas und man kann es ohne Führerschein und Altersbeschränkung fahren. ^^

Kommentar von Effigies ,

Die Kosten für die Umtragung/Einzelabnahme dürften bei etwa 100 bis 200 Euro liegen.

Bist dir sicher, daß bei einem Motortausch keine neues Lärm- und Abgasgutachten fällig wird?

Kommentar von Gerybald ,

Wenn du bei einen normalen Krad den Motor wechselst und die alte Abgas Anlage behältst dann wird natürlich eine neue AU gemacht, das stimmt. Die ist Bedingung für die Eintragung. Ebenso eine Beurteilung der Bremsen wenn der neue Motor mehr Leistung hat als der alte.

In diesem Fall aber nicht, da es ein "downgrade" des gesamten Fahrzeugtyps ist. Es Muss natürlich auch die Abgasanlage des Mofas übernommen werden, damit der motor überhaupt vernünftig läuft. So ist keine Abgasprüfung nötig, da erstens das komplette System übernommen wurde und zweiten Mofas keine AU benötigen.

Antwort
von geoka, 25

Leistung könnte man drosseln, Hubraum nicht und damit sollte sich Deine Frage schon erledigt haben.

Antwort
von katastrofuli, 21

Mit der Mofa-Pfüfbescheinigung darfst du nur Zweiräder bis 50 Kubik fahren. Damit wird aus deinem Plan nix.

Antwort
von Mankalita2, 24

Nein, kann man nicht.

Das Problem an der Sache ist nicht die Leistung (und nur die kann gedrosselt werden) sondern der Hubraum (welcher nicht "gedrosselt"/verkleinert werden kann).

Mofa: max. 50 ccm
A1: max. 125 ccm

Das hast du aber, als du deine Prüfbescheinigung gemacht hast, gelernt!

Kommentar von 19ht47 ,

in der Stunde war er wahrscheinlich krank

Kommentar von Mankalita2 ,

Männergrippe!? ;-)))))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten