Frage von katharina, 185

Wie tragt Ihr Eure Sturmhaube?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FrauElster, 152
über die Nase

Weil die halt so geschnitten ist.

Ich hab auch nur eine dünne und vorrangig deshalb, weil mir sonst beim Helm aufsetzen immer irgendwie ein paar Haare ins Gesicht rutschen. Und ein einzelnes Haar irgendwo im Gesicht ist beim Fahren fast so schlimm wie 'ne Wespe im Helm ;-)

Antwort
von mausekatz, 109
über die Nase

Weil sie so eng geschnitten ist. Allerdings mußte ich Nasenlöcher reinschneiden, weil mir jedes Ausatmen die Augenbrauen zerzauste.

Die Sommersturmhaube lässt Nase und Mund frei.

Antwort
von geoka, 100

Öhm, mit der großen Öffnung nach unten ;-)

Den Sinn solcher Hauben sehe ich allenfalls in der Hygiene zum Helmpolster hin, nicht jedoch im Strassenverkehr bei 5 Grad+ und mehr.

Der Name Sturmhaube zeigt, dass ein solches Modell ursprünglich dazu dienen sollte bei eisigen Temperaturen Erfrierungen der Hautpartien im Geischt zu verhindern oder mindern und nicht um Bankräuberei zu begehen oder Radarfallen zu ärgern ;-)

Antwort
von Mankalita2, 131

Ich trage meine (welche? Ich habe einige, nutzen tu ich aber eigentlich nur zwei...) Sturmhaube so wie's mir für diesen Tag gerade angenehm ist. Kommt also darauf an, ob du die dünne, leichte (reiner Hygieneschutz) meinst oder die winddichte.

Du könntest aber auch das Scarffix Halstuch (oder auch "Motorradschal") meinen, das kann auch, je nach Bedarf nur um den Hals, um Hals + Kinn, um Hals + über Mund oder um Hals + über Nase getragen werden.

Im Angebot hätte ich dann noch den Buff, bei dem es dann doch einige verschiedene Tragevarianten gibt.

Was ich wie trage hängt vom Wetter und der Temperatur (5° oder 30°; Sonne oder Regen) und nicht zuletzt von meiner Laune ab. Wie also soll ich pauschal eine deiner Antworten wählen?


Kommentar von katharina ,

Dann beantworte die Frage halt "überwiegend" zutreffend.

Kommentar von Mankalita2 ,

Nein, geht nicht. Sorry. Überwiegend, trage ich nichts unter dem Helm und fahre nur mit dem Buff um den Hals. Denn überwiegend fahre ich im Sommer, wenn's schön warm ist.

Da ich "alleiniger Nutzer" meines Helms bin, nicht zum schwitzen neige, wenn ich Motorrad fahre (meist Tages- oder Mehrtagestouren) am Morgen dusche und beim Haare fönen auf Fönschaum, Haarspray und Schminke verzichte (somit keine "klebrigen" Rückstände im Helm verbleiben können), brauche ich den Hygieneschutz nicht oder nur selten. Fahren wir noch "schnelle Feierabendrunden", dann zieh ich mir halt den Buff über die Haare.

Mit "irgendwas" über Mund und/oder Nase fahre ich nur wenn's unter 7° ist, da ich am liebsten mit leicht geöffnetem Visier fahre. Mir macht der kalte Fahrtwind zwar in dem Moment nichts aus, also auf der Haut, aber ich vertrage es wohl nicht gut. Habe normal NIE Nasenbluten, nach dem dritten Mal Nasenbluten im Anschluss an eine "Kalt-Luft-Fahrt" habe ich halt was über Mund und Nase gezogen, seitdem ist's gut. Und was ich da nehme... entscheidet sich spontan beim Anziehen, ich greife in meine "Halstuch-, Buff-, Sturmhaubenschublade und nehme das was mir in dieser Sekunde passend erscheint. Frage mich also bitte nicht heute, was ich morgen früh um den Hals lege.... geht nicht.

Antwort
von MopedTunerAT, 102
über die Nase

Habe eine Art Bufftuch und trage es vorrangig über die Nase.

Antwort
von Bonny2, 112

So wie es die Situation erfordert. Die Augen frei und den Rest bedeckt. Beim Geldabholen oder beim Tanken setze ich noch eine dunkle Brille auf. Die "Maske" ist dann auch einfarbig schwarz wegen dem Wiedererkennungswert.

Ich denke, die Frage ist eine Scherzfrage, deshalb die Antwort. --- Nächste Frage wäre sonst wie wir unsere Schuhe tragen. Offen oder zu? Interessant wäre auch noch eine Umfrage ob man die Regenkleidung unter oder über der Lederkleidung tragen sollte. ;-) Gruß Bonny

Antwort
von katharina, 135
trage eine Sturmhaube mit Augenlöchern

weil die schön warm hält und auch am besten sitzt

Kommentar von habibi ,

Zitat:  ...Augenlöcher....warm....am besten sitzt

Stimmt, eigentlich hab ich's auch gerne um die Augen rum warm und weil ich eine Haube mit Schlitz habe, friert's mich immer zwischen den beiden Augen! Der Sehschlitz gibt aber meinen Augen größere Freiheit, denn: Wehe, wenn die beiden Augenlöcher während der Fahrt verrutschen!

Kommentar von Bonny2 ,

Sturmhaube mit Löchern für die Augen bringt Sinn. Habe es einmal ohne Löcher probiert, bringt nichts (siehe meinen Unfall in der Kurve vor einigen Jahren). Obwohl: Ohne "Löcher" hält die Sturmhaube wärmer. ----- Danke für die Frage und die Antwort. ;-)))) Gruß Bonny

Antwort
von Bobtail125, 94
über den Mund - Nase frei

Ich trage das Ganze Jahr über eine Sturmhaube, auch wegen dem Helmfutter, das bleibt m.E. einfach sauberer.

Bei mir bleibt als Brillenträger die Nase frei, da sonst beim ausatmen diese häufig beschlägt.

Antwort
von haudegen, 111

Bei der frage und auch den antwortmöglichkeiten müsste es sich ja eher um halstücher/tunnel handeln, und dann fehlt mir noch eine antwort möglichkeit wie : mal so mal so; oder: abwechselnd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten