Frage von Benkt 03.04.2013

Normale Motocross für Enduro??

  • Hilfreichste Antwort von Raphaaa 03.04.2013
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Bei professionellen Enduro-Rennen ist vorrausgesetzt, dass die Maschine "aussehen soll wie eine Enduro". Du brauchst also nur ne passende Lichtmaske und ein Rücklicht. Blinker, Hupe und sowas brauchst du nicht und das Licht muss auch nicht funktionieren. Du brauchst also nur ne passende Lichtmaske (Husqvarna, Aprilia und KTM haben sowas, bei den restlichen Herstellern bin ich mir nicht sicher, ob die Lichtmasken der normalen Enduros von der Straße an die Cross passen, sofern es überhaupt welche gibt) und irgendein billiges Rücklicht.

    Die bei den X-Games nennen sich aber Enduro-Cross. Heißt Enduro Rennen mit Cross-Maschinen.

    Wenn du was üben willst, solltest du erstmal dein Bike im leichten Gelände beherrschen, ich weis ja nicht, wie weit du das schon kannst. Dann gehst du auf die Cross Strecke und übst dort weiter. Als letztes kommt das Baumstamm-und Reifen-Überfahren und das sollte man auch ausgiebig lernen. Wenn du was genauer wissen willst, kannste mich ja privat anschreiben. Alles hier hin zu schreiben, dauert viel zu lange. Und du solltest mal sagen, was du schon kannst, wie professionell du das machen willst, wie alt du bist und was du für ein Bike hast.

  • Antwort von Spider 03.04.2013
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mit Raphaaa hast Du ja einen kompetenten Ansprechpartner.

    Wo kannst Du trainieren? Natürlich in Reisersberg http://www.mcc-reisersberg.de/ , die haben eine Crossstrecke und eine Endurostrecke und Samstags immer geöffnet (siehe Veranstaltungskalender). Machen auch so viel Action.

    Da Du nicht schreibst, wo Du herkommst noch sonstige Angaben lieferst...

    Mach' erst mal ein Trainingsprogram - Rennen sind hart und Du hast böse Gegner. Üben kannst Du in einem Rennen nicht! Das läuft am besten unter Anleitung, danach wieder üben, üben, üben... Ohne Wettkampfdruck macht das dann aber auch unwahrscheinlich Spaß!

    Viel Glück, Endurist als unser Link-Profi hat vllt. noch einige Gelände-Tipps, wenn er Deinen ungefähren Standort wissen darf.

  • Antwort von Endurist 03.04.2013
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Moin Benkt,

    ab 9 Jahre geht´s bei der IGE (Interessengemeinschaft Endurosport e.V.) los. Die fahren eine schöne Rennserie für Kids s.

    http://www.ige-online.com/meisterschaft/ausschreibung-kids.html

    Schaue mal unter Punkt 5.), da steht: "Teilnehmen dürfen alle Enduros, Geländesport- und Motocrossmotorräder vorausgesetzt, die Maschinen sind in einem sicheren Zustand" Die Klasseneinteilung gibt´s dann unter Punkt 6.).

    Trainieren kannst du auf jedem Crossplatz in deiner Nähe wo der Verein eine Jugendabteilung hat und Jugendliche zu bestimmten Zeiten oder auf eigenen Strecken fahren lässt.

    Auf geht´s, das wichtigste ist aber das du wenigstens 1 Elternteil von dir dazu begeisters. Das Ganze kostet nämlich viel Geld und auch deren Zeit.

    Gruß T.J.

  • Antwort von demosthenes 03.04.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Falls Du in Norddeutschland leben solltest, dann wäre das hier vielleicht das Richtige für Dich:

    http://www.hoopepark.de/

    Da finden in unregelmässigen Abständen auch Trainings mit Leihmaschinen statt, was für den ersten Einstieg vielleicht ganz hilfreich sein könnte und ansonsten ist da an (fast) jedem Wochenende freies Fahren auf drei unterschiedlichen Strecken.

    Auf der "härtesten" Strecke werden auch offizielle Renne gefahren.

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!