Frage von smoker,

Basieren Africa Twin und Transalp auf dem gleichen Aufbau bzw. Rahmen?

Antwort von Endurist,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Rahmen sind verschieden aber die Motoraufnahmen sind gleich. D.H. du kannst einen AT-Motor in einen TA-Rahmen bauen und umgekehrt. Der AT-Rahmen ist zudem deutlich stabiler und verwindungssteifer. Außerdem hat die AT eine stärkere Gabel mit deutlich mehr Federweg vorne (230mm zu 190mm) und die Alu-Schwinge ist 30mm länger. Diese hat hinten schöne Exenterscheiben zum Kette spannen, bei der TA ist das nur ein Langloch in der Stahlschwinge, alles irgenwie billiger.

Honda rulez! :-) T.J.

Antwort von strassenfeger,

wie Endurist schon geschrieben hat. Also die TA ist die Urmutter der AT von daher fast alles tauschbar mit einigen kleine Änderungen, die AT ist eben etwas schwerer ich meine um 25-30 kg. von da her sind die 10PS mehr die sie hat nicht der bringer ja sie stabiler gebaut daher auch das höhere Gewicht. Ich pers. fahre mit beiden gerne, wobei die Transe handlicher ist wenn´s mal ins Gelände geht. Eines muss ich berichtigen die TA-schwinge ist nicht irgendwie billiger sie wurde eben so gebaut und bei der AT wurde dann was anderes versucht. Es ist kein Prob. das Hinterrad der TA einzustellen nur weil es auf andere Weise gemacht werden muss. Was ich empfehlen kann ist ein Kettenöler und natürlich eine gute Kette kein Billigkram dann hällt sie auch entsprechend länger.

Kommentar von Endurist,

Nur so zu Info: die Transalps haben billige Kastenschwingen aus Stahl und die Africa-Twins hochwertige Schwingen aus Alu! Gruß T.J.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community