Frage von nagelpilzotto, 113

Wer kennt sich mit mobile.de aus. Wieso bekommt man unmittelbar, 5 Sekunden, nach dem Einstellen einen Anruf?

Habe letzte Woche ein Auto zum Verkauf eingestellt und heute ein Motorrad. In beiden Fällen habe ich unmittelbar nach dem Einstellen, ganze 5 Sekunden danach, Anrufe auf mein Festnetz und auf dem Handy bekommen und Preisangebote erhalten. Wie kommen sie so schnell auf meine Nummer?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bonny2, 79

In den "Verkaufsplattformen" sind fast zu 80% nur Händler, meist "Südeuropäer" oder seit Neustem aus dem Ostblock. Die sind organisiert und wollen das Fahrzeug nur kaufen um es wieder weiter zu verkaufen um damit Gewinn zu erzielen.

Achtung! die handeln schon am Telefon. Kommt mal einer gleich vorbei (die kommen auch nachts), keinesfalls alleine bleiben. Habe ich bei meiner Tochter und selber erlebt. Fast schon bedroht. Erst mit lauter Stimme und Androhung die Polizei zu rufen verschwanden die "Händler". Ach ja, die kommen immer
mindestens zu zweit, meist zu dritt.

Ich will Dir keine Angst machen, aber hier in Berlin ist es fast immer so. Bin aber überrascht, dass es jetzt bei Motorrädern auch so ist. Bisher
war das das Interesse nicht so groß. Luxusfahrzeuge (Autos) zum Verkauf und Billigfahrzeuge zum Export nach Afrika. Neuerdings auch Nutzfahrzeuge. Es sind organisierte Banden, die kaufen und verkaufen. Keine Sorge, die stehlen Dein Motorrad nicht, die "überreden" Dich nur zum Verkauf nach deren Vorstellungen. Sei vorsichtig mit dem Rückruf! Gruß Bonny  

Kommentar von Bonny2 ,

Danke für den Stern. Übrigens in meinen Augen eine sehr gute Frage. Gruß Bonny

Antwort
von Effigies, 89
Als registrierter Nutzer können Sie bei mobile.de kostenlos:-Bis zu 50 Suchaufträge speichern
-Neue Angebote per E-Mail zusenden lassen

 
Die haben einfach ne Suchanfrage aufgegeben und bekommen eine Nachricht sobald was rein kommt das passt. Wenn da ein professioneller  Einkäufer vorm Rechner sitzt und auf Angebote lauert geht das vielleicht ned in 5s , aber gefühlt doch unglaublich schnell. 
Kommentar von nagelpilzotto ,

Du wirst es nicht glauben. Zunächst bekam ich eine Antwort, daß die Anzeige in den nächsten 24 Stunden freigegeben wird sobald sie geprüft wird. Dann bekam ich eine Nachricht, daß die Anzeige nun online ist und keine gefühlte 5 Sekunden danach kam schon der erste Anruf, sowohl auf Festnetz und Handy gleichzeitig. Das Angebot war darunter aber auch nicht aus der Welt. Natürlich werde ich auf das erste Angebot nicht eingehen, da ich weitere Antworten erwarte. Aber als ich mir die Nummer merken wollte wurde keine angezeigt. Auch als ich zurückrufen wollte um die Nummer nachzufragen, war das nicht möglich. Richtig seltsam. 

Kommentar von Effigies ,

Natürlich werde ich auf das erste Angebot nicht eingehen, da ich weitere Antworten erwarte

Du nicht, aber andere lassen sich da schon mal überrumpeln.

Es gäbe keine Profis die hauptberuflich den ganzen Tag vorm Rechner lauern, wenn es sich ned lohnen würde.

Kommentar von Bonny2 ,

Siehe meine Antwort. Da ist die Erklärung. Gruß Bonny

Antwort
von katastrofuli, 82

Ich denke, dass Effigies mit seiner Antwort richtig liegt. Bei vielen Verkaufsplattformen kann man sich informieren lassen, wenn ein passendes Angebot reinkommt.

Kommentar von katastrofuli ,

Ich glaub, ich hab sie gefunden ;-)

Farbe: blau

Kommentar von nagelpilzotto ,

War ja nicht schwer. Sie ist ja auch in mein Profilbild. Ja, das wird sie sein. Und? Ist sie nicht gut rausgeputzt? 

Kommentar von katastrofuli ,

Sieht sehr gut aus. Dann drücke ich dir mal die Daumen.

Lass dich nicht übers Ohr hauen!

Kommentar von nagelpilzotto ,

Danke Dir für Dein Rat. Habe eine Preisvorstellung und weiche nicht davon ab. Wenn der Preis nicht erreicht wird bleibt die Maschine bei Papa. 

Antwort
von vanrich, 38

Genau 5 Sekunden? :D

Kommentar von nagelpilzotto ,

Gefühlte 5 Sekunden. Es können auch 7 Sekunden gewesen sein. Kaum war die Anzeige online klingelte auch schon das Telefon. Hatte kaum Zeit zu atmen, so schnell ging das. 

Antwort
von katharina, 31

Es gibt wohl Software, die das Durchsuchen für die Händler erledigt und diese benachrichtigt.

Ähnliche Erfahrungen hatte ich bei meinen letzten Verkäufen ebenfalls gemacht. Die Angebote waren durchweg erheblich besser (über 1.000€ mehr) als mir mein Händler für einen Inzahlungnahme geboten hätte. Der, den man noch ein paar Scheine raufhandeln konnte, hat das Auto bekommen.

Am nächsten Tag lag das Geld auf dem Tisch und das Auto war weg.

Als normaler Privatkäufer hat man wohl kaum eine Chance, die besseren Fahrzeuge mit normaler Suche zu bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten