Zündkerzenstecker hüpft nach längerer Fahrt immer leicht runter

1 Antwort

Ihr hattet recht - hab einen neuen geholt. Irgenwie war der komische kleine haltering oder wie das heisst defekt - ! Alles neu macht der Mai oder ? Danke für die Tipps !

Duc Monster läuft nur auf einem Zylinder?

Hallo, habe ein Problem mit meiner Ducati Monster 600 Bj 95.

Das Problem ist, dass sie nur auf dem stehenden Zylinder läuft, wenn sie kalt ist. Das interessante ist dass sie wenn sie warm wird wieder anläuft und zwar immer genau nach c.a 10 km! Diese Erkenntnis habe ich da ich sie leider fahren MUSSTE, da das Auto in Reparatur war und ich nur noch das Motorrad hatte als Alternative zum Fußbus.

Was ich schon mal ausschließen kann als Problem: Zündkerze Zündkerzenstecker so wie das Kabel Zündspule Cdi

Diese Teile habe ich alle überprüft und zur Sicherheit erneuert.

Evtl die Zündpickups defekt?

Hoffe jemand kennt sich besser aus!

Dankeschön.

...zur Frage

Wie lange haltet ihr das aus?

Mal eine Frage an die (Super)sportfahrer an euch, da ich mir jetzt eine zx6r bj 01 gekauft habe: Wie lange haltet ihr es auf eurer Maschine aus, ohne dass ihr vor Schmerzen runter kippt? Könnt ihr auch mal längere Strecken fahren, oder lasst ihr das lieber? Habt ihr so einen Anhaltspunkt, wie lange ihr (in km oder h) auf eurer Maschine sitzen könnt? Fragen über Fragen.. In diesem Sinne.. Schon mal danke für die Antworten ;)

MfG Wuro

...zur Frage

Daelim Roadwin R - Wackelkontakt der Leerlaufleuchte?

Seit einiger Zeit hat das Lämpchen der Leerlaufleuchte einen Wackelkontakt. Im Prinzip leuchtet dieses Lämpchen rund um die Uhr wenn ich fahre, obwohl sie mir ja nur anzeigen soll, wenn ich im Leerlauf bin, dass ich da auch wirklich drin bin. Leider schon 3 mal in der Werkstatt gewesen, doch die wussten auch nicht ganz, was sie dagegen machen sollen. Vielleicht einer von euch eine Ahnung, wie ich das wieder hin bekomme, dass die Lampe nur leuchtet, wenn ich wirklich im Leerlauf bin ?

Vielen Dank schon einmal!

...zur Frage

Verkrustung an Batterie

Moin, ich hab an meine Suzu VS 600 pulverige Verkrustungen am Minuspol der Batterie. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann? Auf den ersten blick war jetzt an der Elektrik nichts zu sehen-habe aber auch nicht an allen Verbrauchern nachgesehen. Wollte nicht gleich alles auseinandernehmen.

Außerdem braucht sie genug Streicheleinheiten wenn sie mal ein paar Wochen stand. Will heißen, Starten ohne Choke ganz rausziehen ist nicht. Neulich musste ich kurz am Wald halten-als ich die Kleine wieder anschmeißen wollte hat sie kurzfristig so getan als wäre die Batterie tot. Nach kurzem warten ging es dann wieder.

So, das Rätsel ist nun lang genug. Ich hoffe es weiß jemand möglichst schnell Rat. Danke sehr schon mal:)

...zur Frage

Erfahrungsberichte zu Scheinwerfern von Polisport vorhanden?

Hallo,

Ich muss meinen Scheinwerfer austauschen und will eine neue, andere Lampenmaske noch gleich mit dazu. Habe da auch eine Maske von Polisport gefunden die mir gut gefällt und die den Scheinwerfer mitliefert.

Jetzt ist meine Frage ob einer von euch die schon hat /mal hatte und mir berichten kann wie gut das Licht reflektiert wird? Wie im Bild zu sehen ist ist ja der Scheinwerfer horizontal gesehen normal breit und vertikal gesehen aber relativ schmal. Wird trotzdem noch genug Licht in die Umgebung reflektiert sodass ich genug sehe auf unbeleuchteten Landstraßen, etc?

Liebe Grüße, sonnyxx

...zur Frage

Bremsscheibe vorne nach nur 35.000 KM runter? Wie lange kann man noch fahren?

Hallo,

ich fahre eine Kawasaki ZR-7 Bj. 2001 und musste heute feststellen, dass meine Bremsscheiben ihre Mindestbreite erreicht haben. 4mm stehen auf den Scheiben, 4mm habe ich. Da das Motorrad gerade mal knapp 35.000 KM runter hat, wundert mich das schon arg!

Ist das "normal"? Sicherlich ist das vom Fahrstil, vom Gewicht und von der Umgebung (z.B. Pass) abhängig, aber vielleicht kann man ja pauschal was zu sagen.

Außerdem: wie lange kann ich mit den Scheiben noch sicher fahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?