Zu wenig Öl im Motor bei kaltem Wetter?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Géraldine, wenn im betriebswarmen Zustand gemessen wird und 3/4 lt. Schauglas ist es OK. Kann sein, das aufgrund der niedrigen Temperatur die Anzeige etwas "fehlanzeigt" oder der Ölstandsensor spinnt. Mal beobachten.

Wenn das Schauglas einen Milchig weißbraune Emulsion von ÖL präsentierte, kann es in seltenen Fällen vorkommen das der Geber "zufriert", weil das Öl zu viel Wasseranteil hat. Die feinen Bohrungen zum Öldruckgeber sind blockiert, zugefroren. Sollte aber nach dem der Motor Betriebstemperatur hat nicht mehr auftreten.

Sturzfreie Grüße

Was möchtest Du wissen?