Zu schnell mit dem Motorrad geblitzt worden

2 Antworten

Also hattest du dein Visir zu, ist es verspiegelt mit welcher mess technik haben die dich gemessen, sind schon fotos dabei wenn nicht erst mal überhaupt nichts zugeben also generell schon erst mel nichts zu geben die sind zuerst mal in der beweiß pflicht. Hast du einen 2 helm und ne zweite kombi, weil wenn du nichts zugibst werden die irgendwann mal Polizisten einen Besuch abstatten da mußt du diese zeigen und sagen das du dass vorhaben hast dein Motorrad zuverkaufen und an dem Tag des Verstosses mehrere probefahrten anstanden und du die namen nicht notiert hast. wenn das alles klappt dann könntest du gute karten haben und bekommst vieleicht nur ein Fahrtenbuch auferlegt. Zur Motivation soll schon sehr oft geklappt haben. Meist versuchen sie es nur und gehen auf Dumm fang

Danke für die ganzen Tipps und Erfahrungen von euch. Ich will nun auch noch mal Stellung dazu nehmen, es war vor keiner Schule usw. und die Straße ist auch ziemlich breit für eine Tempo 30 Zone und es geht halt aus dem Ort raus und ich finde es eh ziemliche abzocke, da sie bei uns zumindest, immer Ortsausgang blitzen da man dort nun mal am beschleunigen ist... Es ist denke ich mal lediglich Tempo 30 da es sehr Bergauf geht, da steht auch ein Schild mit Auffahrgefahr...und ich kann mir ehrlich gesagt auch selber nicht vorstellen das ich Tempo 90 drauf hatte, habe noch nicht mal gemerkt das ich überhaupt geblitzt wurde und ein Raser bin ich eigentlich auch nicht, da es sich so anhört, nagut ist auch nach diesen angaben 90 in einer 30 Zone verständlich.

17

hi crazy1987! bei uns in augsburg gabs (gibts?) nen mopped -cop, der hat geschwindigkeit+phon geschätzt, während man vorbeigefahren ist. bei einsprüchen hat er auch immer recht bekommen. also beiss in den sauren apfel und lass es dir eine lehre sein. gruss tom

0

Praktische Prüfung am Di (A1)?

Hey, ich habe am Dienstag meine Praktische Prüfung. Nun habe ich das Problem, dass mein Fahrlehrer immer nur am Motzen ist. Heute habe ich einen Fehler gemacht ( An einer Ampel gibt es ja wenn man BSP Rechts abbiegt so ein Schild vorfahrt gewähren wo man Halten muss und dann wenn der Laufende Verkehr durch ist durch darf) Ich dachte da wäre ein Beschleunigungsstreifen bin normal reingefahren und dann stark vor dem einfahren abgebremst. Nach dem Vorfall hat er nur noch gemeckert als eine Frau mich durchgelassen hat, hatte er gemeckert was die Scheiße soll wieso ich denn da einfach vorbeifahre ich hätte warten sollen trotzallem, dass sie mich vorgelassen hatte. Oder Leute die zuspät Blinken um in den Parkplatz rein zufahren wo ich dann wieder den Ärger bekomme ich hätte es ahnen sollen, dass sie genau da reinfahren wollen......

Nun meinte mein Fahrlehrer ich würde die Prüfung nicht bestehen anstatt mir weiterzuhelfen... Könnte einer mir eventuell erklären, wann ich weiß, ob da ein Beschleunigungsstreifen ist (oben geschildertes Problem) oder nicht? Und wie lief denn bei euch die Prüfung ab? Mein Fahrlehrer hat mir früh Morgens als erstes eingetragen D.h ich werde Berufsverkehr haben worauf sollte ich da am besten achten? Wie sollte ich mich verhalten, wenn es auf der Autobahn Stau gibt? (Hab ich alles nicht Durch genommen) Und wie sieht es BSPW. mit der Abfahrtskontrolle aus, wir haben es in der ersten Fahrstunde kurz 3 Minuten gemacht und immer sobald ich es in der Fahrstunde Checken wollte, meinte er ich soll mich aufs Moped setzen und endlich losfahren... (Mal von den Technischen Fragen abgesehen die wir erst Garnicht durchgenommen hatten..) Ich hab nur noch eine Doppelstunde am Montag dann ist die Prüfung wüsstet ihr eventuell, ob mein Fahrlehrer oder der Prüfer die Prüfung leitet? (Wer bewertet sie, kann mein Fahrlehrer mich durchfallen lassen? )

Es tut mir leid, dass es so viel Text ist ich habe versucht es zu kurz wie möglich zu halten. Danke schonmal für Ihre Hilfe :-)

Gruß Arnold

...zur Frage

Abstandswarner für Motorräder?

Vieles, was einmal im Automobilbau revolutionär war, wurde beim Motorradbau adaptiert. Von ABS über Heizungen ;) bis zur Traktionskontrolle, von den technischen Feinheiten mal ganz abgesehen. Was sagt ihr, gibt es da auch eine Grenze? Oder werden irgendwann auch Motorräder einen Abstandswarner (/Radarsystem), und der Fahrer ein Night-Vision im Visier haben? Hört sich vielleicht utopisch an, aber so ist das wohl immer, wenn es noch nicht soweit ist ;) Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Gibt es in Deutschland Hinterherblitzer?

Da also erst nach dem Vorbeifahren auslösen?

...zur Frage

Radarkontrolle auf einer wenig befahrenen - guten Landstraße; ist das Abzocke?

mich kotzt sowas einfach an.. was meint ihr dazu? kann man dagegen irgendwas tun?

...zur Frage

Wie verbreitet sind schon Blitzer die auch von hinten blitzen können?

oder sind das noch totale ausnahmen?

...zur Frage

Können die Grünen uns in einer Kurve blitzen?

Ich weiss, dass sie auf einer Geraden aus 800m blitzen können, aber wie sieht es in den Kurven aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?