Zerkratzt eine Papierserviette das Visier beim Reinigen?

2 Antworten

Die meisten Visiere sind mit einer harten Klarlackschicht überzogen, daher kann man sie zwar nicht mit Politurpaste behandeln,aber mit allem möglichen reinigen (Taschentücher, Küchenrolle, ja auch Klopapier, weicher Schwamm...). Solange man nicht zu fest aufdrückt, gibt das nach meiner Erfahrung keine Kratzer. Mit der Einweichtechnik von Acheron (ich mach noch etwas Spüli ans Wasser) kriegt man fast alles weg.

Ich nehme immer 2 Papiertaschentücher, da ist der Holzanteil sehr gering, eins wird nassgemacht, mit dem anderen nachgewischt. Was bei Fliegen aufm Visier sehr gut hilft. Papiertaschentüchen nass machen, ausgebreitet über das Visier legen, über Nacht einwirken lassen, dann wischen. Da geht ohne Chemie alles weg.

Was möchtest Du wissen?