Yzfr125, im stand an machen?

5 Antworten

Eigentlich ist doch man gewohnt das man die Maschine im stand bisschen warm machen lässt,“

§ 30 Absatz 1 Straßenverkehrsordnung (StVO):

"Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten. Es ist insbesondere verboten, Fahrzeugmotoren unnötig laufen zu lassen und Fahrzeugtüren übermäßig laut zu schließen. Unnützes Hin- und Herfahren ist innerhalb geschlossener Ortschaften verboten, wenn Andere dadurch belästigt werden."

Meinst Du mit "Hauptständer" den Mittelständer oder den Seitenständer?

Hast Du einen Gang drin? -- Gang raus nehmen.

Ziehe beim Starten mal die Kupplung.

Überprüfe den "Ausschalter" am Ständer. Gruß Bonny

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du erklärst ihm jetzt aber nicht, wie man aufsteigt, oder?

1
Eigentlich ist doch man gewohnt, dass man die Maschine im Stand ein bisschen warm machen lässt...

Nein, man ist nicht daran gewohnt.

Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten. Es ist insbesondere verboten, Fahrzeugmotoren unnötig laufen zu lassen...

https://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__30.html

Ich versichere dir, dass es unnötig ist!

Anmachen geht auch nur wenn der Ständer eingeklappt ist.

Schau mal am Ständer ob der Schalter irgendwas abbekommen hat.

Was möchtest Du wissen?