Yamaha yzf r125 tacho funktioniert nichtmehr, doch wieso?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"MopedTunerAT" liegt nicht so verkehrt. Zur "Tachowelle"
gehört nicht nur die "Pese", sondern der Geber und der Tacho selber.

Ob es nun ein mechanischer oder digitaler Tacho ist, ist sekundär. Einen "Geber" hat er auch. Muss nicht am Vorderrad sitzen, kann auch aus dem Getriebekasten kommen. Dann hat es ein Kabel und natürlich Anschlüsse zum Anzeigeinstrument. Dort würde ich den Fehler zuerst suchen.

Kann bei einem digitalen Tacho ohne Kenntnisse schwierig werden. Miss mal  mit einem Voltmeter an den Anschlüssen, ob da Spannung anliegt. Natürlich nicht im Stand bei 0 Km, sondern das Messgerät anklemmen und etwas fahren. Langsam fahren und das Messgerät gut befestigen damit das Messgerät nicht in die Speichen fällt. Dann kannst Du Dir das Messen auch sparen.  

Wenn Du alles richtig gemacht hast weißt Du ob es die Anzeige ist, oder schon gar keine Spannung erzeugt wird (meist vom Hallgenerator). So würde ich erstmal vorgehen (mache ich auch meist). Viel Erfolg, Bonny

Tachowelle kaputt?

nikiba 28.04.2016, 18:31

Sie hat keine tachowelle

0

Was möchtest Du wissen?