yamaha wr125 x schlechte beschleunigung

1 Antwort

Also, theoretisch kann das schon sein dass die nicht gut zieht. Das kann bei jedem Motorrad der Fall sein, theoretisch könnte ich auch fragen "Ey jungs kanns sein dass meine R1 nicht ordentlich zieht" Wenn dein Kumpel sich da richtig auskennt, und nicht nur am Wheelie festmachen will, ob diie Leistung vorhanden ist, dann wird das ganze schon wahrscheinlicher. Bedenke aber bitte, dass nicht nur die Leistung, sondern auch viele andere Faktoren für die "Wheelie-Bereitschaft" eines Motorrads ausschlaggebend sind. Entweder stellst du das Ding auf nen Prüfstand, dann weißt du es ganz genau, oder du machst ein Video vom Tacho bei Volllast-Beschleunigung und holst dir hier weiteren Rat ein.

LG

Max

Kann man die Yamaha WR 125 X auf 80 km/h & 11 KW drosseln?

Ich habe vor demnächst einen A1 Führerschein zu machen, brauche aber noch ein Moped. (Für Vorschläge noch offen) Ich hätte vor mir eine Yamaha WR 125 X zuzulegen will aber wissen ob man sie auf 80 km/h und 11 KW drosseln kann, damit ich sie mit der vollen Leistung fahren kann, da ich mit dem A1 Führerschein nur max. 11 KW fahren darf. Also kann man die Yamaha WR 125 X auf 80 km/h und 11 KW drosseln ?

...zur Frage

Entscheidungshilfe bei Endurokauf?

Hallo,

habe mich jetzt schon des längeren mit dem Thema Enduro und Co. auseinandergesetzt. Bin mittlerweile sogar zu einer engeren Auswahl einiger Enduros gekommen, aber entschieden habe ich mich noch nicht. Deshalb eine Frage an euch, die Erfahrung haben oder selber eine der genannten Enduros besitzen/besaßen. Noch ein paar Infos vorweg: Bin 16, 165cm groß, weiblich (obwohl das nichts zur Sache tut, nehme ich mal an) und darf bis 125ccm fahren. Ich würde mit der Enduro kurz zur Schule (ca. 10km) und ins Gelände. Ich würde die Enduro wahrscheinlich gerne noch wenn ich 18 bin weiterfahren, deshalb wäre eine Maschine mit mehr als 15 Ps gut, wo ich dann ab 18 die Drossel ausbauen kann.

Mir gefällt die Aprilia RX 125 sehr gut, allerdings weiß ich nicht viel darüber und habe sowohl gute als auch total schlechte Rezensionen gelesen. Allerdings ist die Aprilia ein 2-Takter und da wurde mir gesagt, dass die viel schneller kaputt gehen und nicht so robust sind, gerade wenn ein unerfahrener Fahranfänger drauf sitzt.

Zum anderen gefällt mir auch die Beta RR 4T 125 LC gut. Allerdings sind da so einige Dinge dran die mir wiederum nicht gefallen. Z.B der E-Starter, dass sie "nur" 15 PS und und und.

Generell finde ich den Sound von den 2 Taktern nicht ganz so dolle, kommt mir vor als würde ein Rasenmäher fahren, aber den Auspuff kann man ja noch wechseln.

Um es zusammen zu fassen: Ich kann mich nicht ganz entscheiden, sind die 2 Takter wirklich so empfindlich? Oder hättet ihr noch andere Enduros die auf meine Suchbeschreibung passen? Hat schon mal jemand Erfahrung mit der Aprilia RX 125 gemacht, weil die mir echt gut gefällt.

Danke im Voraus

...zur Frage

Kosten für Inspektion normal!?

Hab eine Inspektion bei meiner YAMAHA Wr 125x machen lassen bei 18.000 km und es wurde nichts gemacht außer der Kettensatz wurde gewechselt , ist es normal das ich für den Kettensatz 120€ bezahlt hab und und für die arbeit 200€?

Also 320€ nur für 2 Zähnräder und eine Kette ???? Kann es sein das ich abgezockt wurde????????

...zur Frage

Wer kann einen guten Montageständer für eine 2007er Yamaha R1 empfehlen?

um die Kette gut schmieren zu können und das hinterrad leichter auszubauen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?