Frage von derfla1958, 43

yamaha virago 125ccm,Benzin läuf in den Motorblock,ansaugstutzen wurde schon neu gemacht?für eine Hilfe were ich dankbar?

yamaha virago 125ccm,Benzin läuf in den Motorblock,ansaugstutzen wurde schon neu gemacht?für eine Hilfe were ich dankbar?

Antwort
von geoka, 35

Ich sehe keinen Zusammenhang zw. Ansaugstutzen und fließendem Benzin.

Ich tippe eher auf ein Problem beim Vergaser in Verbindung mit einem nicht geschlossenen Benzinhahn.

Kommentar von derfla1958 ,

hallo geoka,erst mal danke für deine antwort.bei der yamaha virago 125ccm baujahr 97 läuf das benzin nur mit unterdruck,benzinhahn hat nur 3 stellungen-auf on bei vollem tank res oder wen er leer gefahren wurde auf pri zum starten und dann auf res.im handbuch steht auch das auf pri das benzin alleine zum vergaser läuft sobald er unterdruck hat.

Kommentar von geoka ,

Benzinhahn evtl. defekt und lässt durchlaufen?

Kommentar von derfla1958 ,

mit dem gedanken hatte ich auch heute gespielt und werde mir neue Dichtungen holen und versuche mein Glück aus neue,Danke dir

Kommentar von 19ht47 ,

Schwimmernadel dichtet nicht ?

Kommentar von derfla1958 ,

Hallo Leute

ich habe dem Benzinhahn neue Dichtungen verpasst und habe kein Problem mehr Danke euch für euer intressen

Kommentar von geoka ,

Klasse! 1. Dass der Tipp richtig war und den Fehler beseitigt hat

2. Für die Rückmeldung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten