Yamaha R1 oder Honda CBR 900 RR?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also von den Grundzügen her ist die R1 das Aktuellere Motorrad,die CBR 900 hatte nie die angegebene Leistung deshalb haben sie auch auf 1000 ccm Aufgestockt. Aber die CBR 900 reicht für den Vekehr vollkommen aus,und sei vorsichtig die zu billig Angeboten werden,das sind meist ausgeluste Bikes und das kann dann Teuer werden. Aber als Yamaha Fahrer und Ex Besitzer von der 99 R1,empfehle ich dir ganz klar die R1. Sie hält locker ihre 100.000 km,und ist auch Wunderschön schau mal bloss die Schwinge Achsen usw im Vergleich zur CBR 900 an. An der R1 ist im Detail halt Ausgegreifter.

Die R1 ist das leistungsmässig deutlich bessere Bike....mit Ihr machen Sie eigentlich nichts verkehrt, wie schon von Nitro beschrieben hällt der Motor ohne größere Probleme seine 100.000km. Sie ist sehr zuverlässig und hat sehr viel Drehmoment. Unter umständnen wäre es vom Vorteil die hintere Feder zu tauschen, da diese oftmals viel zu weich ist. Ansonsten ein Spitzenmässiges Bike, was auch Optisch ein Hingucker ist ;)

Was möchtest Du wissen?