Yamah yrb125 Kilometerstand zu viel zum kaufen?

 - (Kilometerstand, yamaha ybr 125)  - (Kilometerstand, yamaha ybr 125)  - (Kilometerstand, yamaha ybr 125)

2 Antworten

Hallo Viviane,

deine Wahl finde ich gut. Ich bin die YBR125 damals selbst zwei Jahre lang mit dem A1 gefahren, das ist echt ein gutes Moped.

Von dem Inserat würde ich allerdings die Finger lassen, da wirst du etwas über den Tisch gezogen. Bei dem Alter und dem KM Stand würde ich dafür nicht mehr als 800€ zahlen.

Was bei der YBR125 wichtig ist, ist dass du versuchen solltest ein Modell das ab 2011 gebaut wurde zu kriegen. Die haben nämlich elektronische Einspritzung statt vergaser. Falls dir das nichts sagt: die Modelle ab 2011 verbrauchen weniger Sprit, sind weniger anfällig für Störungen und benötigen weniger Wartung.

Damit du einen Anhaltspunkt für den Preis hast: ich habe damals (2015) eine 2 Jahre alte YBR mit 4000km für 1600€ gekauft. Du kannst dir daran ausrechnen dass eine 12-Jahre alte mit 23000km für 1200€ nicht der beste Deal ist.

Servus Viviane

140kg, willst Du sie spazieren tragen? Nicht selten fahren zarte Frauen die dicksten Motorräder. Wenn sie erst rollen, spürst Du das Gewicht nicht.

Ein normal gefahrenes Motorrad, hält weit mehr aus. Es liegt also an dem Spezi, der sie gefahren hat.

Beispiel Zweitakter. In meiner Jugendzeit waren Zweitakter zuverlässiger als Viertakter und meine Zündapp, wie auch meine CZ 175, waren absolut Vollgasfest und wurden auch mit viel Vollgas gefahren. Man muss sie nur mit ihren Betriebsstoffen fahren und nicht nach "versteckten PS´sen" suchen. Und Experimente mit dem Mischungsverhältnissen unterlassen. Meine Jawa 250 Bj. 56 tuckert immer noch.

Grüßle

A1 Fahrstunde mit eigenem Moped?

Hey Leute Mein Fahrlehrer hat mir vorgeschlagen auf meinem eigenen Moped eine Fahrstunde zu bekommen..soll ich das Angebot annehmen? Wenn etwas passiert muss ich ja selber dafür aufkommen.. Ich habe eine neue KTM Duke und hatte schon 5 Doppelstunden.. Würdet ihr dann lieber mit der eigenen duke fahren oder mit der Varadero der Fahrschule?

...zur Frage

Welche Sumo ist für mich am besten geeignet?

Hallo ich mache morgen meinen A1 Führerschein, und werde in 4 Monaten 16.

Und ich habe mir schon überlegt welche Maschine ich kaufen soll.. bin aber verzweifelt, deswegen Frage ich hier.

Zu mir: Ich wiege ca. 80 und bin 1,65 - 1,70 Groß´. Ich würde gerne eine Sumo fahren, da ich auf der Straße fahren möchte und ab und zu Feldwege´..

Ich dachte an eine Husky Sm 125 aber bin mir nicht sicher ob ich mir so eine kaufen soll da es Husqvarna nicht mehr gibt und ich dadurch nur Gebrauchte Maschinen kaufen kann wo mir dann zu viele KM haben.. und die wo zu wenig haben kosten dann schon mal um die 4000€ ..

Wäre nett wenn ihr mir paar gute Maschinen sagen könnt..

Was mir noch wichtig wäre, das ich Bequem sitzen kann und ich keine Rückenschmerzen so schnell bekomme.. würde sie für die Schule benutzen, Ausbildung und Freizeit

...zur Frage

125er - Was ist die durchschnittliche Lebensdauer eines 4TaktMotors?

Klingt vielleicht dumm die Frage... Ich möchte mir nachdem ich den A1 Führerschein habe, eine (am liebsten gebrauchte) 125ccm Maschine kaufen. Mit welcher Motorlebensdauer müsste ich da rechnen? Ich weiß ja, das es gewaltig variiert ( Hersteller, Fahrweise, Wartung..?) Aber wenn man bedenkt, dass ich damit wöchtenlich so ca. 50 km und auch mehr zurücklegen möchte, könnte ich eine kleine 125er mit ca. 32.000 km bedenkenlos fahren? Oder muss ich nach zwei Jahren schon damit rechnen, das der Motor sich verabschiedet?

Danke im Voraus für Antworten ;)

...zur Frage

Geeignetes Moped für Mädchen

Hallo :-P Also ich will im Herbst mit dem A1 Führerschein für 125 ccm Motorräder anfangen und hab mir jetzt schon mal ein paar Gedanken über eine geeignete Maschine gemacht und bin dabei auf ein paar Fragen gestoßen. Erstmal zu mir, ich bin ein Mädchen und 1.63 Meter groß und wiege circa 45 Kilo. Das Moped soll auf jeden Fall ne Sportler sein, ich hab nicht vor durch Wald oder Gelände zu fahren. Ich hab mir jetzt ein paar Modelle rausgesucht die mir gefallen, nehme andere Vorschläge aber gerne an :-)

Honda CB F125

Honda MSX 125

Yamaha YBR 125

Aprilia RS4 125 (eigentlich zu teuer)

Honda CBR 125R

Allerdings bin ich mir bei den Maschinen nicht sicher ob ich dafür groß genug bin und ob ich evtl. zu schwach bin falls sie mal umfällt oder so. Habt ihr Erfahrungen? Außerdem würde mich noch interessieren ob die Versicherung für diese Modelle sehr teuer sind und ob ihr mir irgendwelche Versicherungen empfehlen könnt?

Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

125 DUKE von KTM

Darf ich ab 16 Jahren mit einem A1 Führerschein eine 125er DUKE von KTM fahren? Wenn ja möchte ich mit ihr auch auf der Straße fahren. Darf ich das?

...zur Frage

Ktm duke 125 vs cagiva raptor 125

Hallo Also die ktm ist natürlich geil aber ist sie den preis von mind 3000€ gebrauchtwert auch wert und krig ich nach 2 jahren noch genug dafür zurück oder ist es besser die cagiva raptor 125 für 1250€ gebraucht zu kaufen lohnt sich das mehr und ist sie trotz des kleinen preises qualitativ hochwertig? Ps: mache in 2 monaten den A1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?