XV920 Magnetschalter kaputt.Geht auch einer von ner XV535 Virago?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, der 535er Magnetschalter ist von der Konstruktion ganz anders, und auch der der 750er Virago passt definitiv nicht, weil er anders aufgebaut ist. Baugleich ist nur der Schalter der ersten XV750 bis Bj 84 und der von der TR1. Solltest Du Bedarf haben, einfach melden...... dürfte noch den ein oder anderen hier rum liegen haben. Aber noch eine Frage: Wie kommst Du darauf, das der Magnetschalter defekt sein sollte, der geht in der Regel nie kaputt, eher hat der Anlasser und das vorgeschaltete Planetgetriebe und die Rutschkupplung, oder der Anlasserfreilauf einen weg...... Also, erst nochmal genau schauen, oder den Fehler genau schildern, ich denke, ich kenne alle Krankheiten der XV750/ 920 / 1000 Modelle.

44

He Klaus, Du bist ja echt ein Experte für die alten Zweizylinder Rüttler von Yamaha, respekt.

0
2
@triplewolf

Hey Klaus, bin absoluter Neuling im Netz.Habe Interesse an dem Magnetschalter für die XV 920.Weiß nur nicht,wie ich dich erreichen kann. Gruß Frank

0
34
@Frank58

@Frank58 - Freundschaftsanfrage an Turboklaus machen - dann kannst ihm eine Nachricht schicken. lg hj

0
44
@hansimax

Ein Kompliment an turboklaus (dafür sein Profil anklicken) und darin die eigene Kontaktadresse/n schreiben reicht auch. Gruß T.J.

0
49
@Endurist

Hehe, danke für die Schützenhilfe des Neulings..... habe Kontakt mit ihm aufgenommen. Wir werden den Anlasser schon wieder flott bekommen. Merci Jungs!

0

Hallo Frank58

Die XV535 hat einen halb so großen Motor wie die XV920, dass heißt die dickere benötigt einen stärkeren Starter, ergo muss der Magnetschalter auch deutlich mehr Strom ab können. Es wäre natürlich möglich das Yam ein und den selben Typen von Magnetschaltern verwendet, daher musst Du die beiden eben vergleichen. Die Gefahr ist halt, falls sie verschieden sind, dass die Kontakte sehr heiß werden können und das kann natürlich böse Folgen haben.

Gruß Nachbrenner

49

Rischtisch!!!!!!!

0

ist eine Leistungsminderung von 54 PS,Yamaha 750 Virago,Bauj.96,auf 48 PS möglich ?

als Drosselsatz gibt es nur die 25 KW Variante, was für dieses heavy metal Bike doch sehr bescheiden ist. wäre eventuell eine Leistungsmessung,die einen Wert unter 50 PS bringen würde, eine eintragungsrelevante Möglichkeit ? oder gibt es noch andere Tips und Tricks von Euch ?

Im voraus Dank für evtl.Antworten Gruß Rolf

...zur Frage

Navi - Lautstärke verbessern

Hallo zusammen, ich nutze das Navi P5430 von Medion ursprünglich fürs Auto, jedoch auch auf dem Motorrad. Die Lautstärke der Sprachausgabe ist sehr bescheiden, ab 100 KM/H selbst mit Integralhelm geht gar nichts mehr. Momentan habe ich extrem flache Helmlautsprecher verklebt und über Spiralkabel - per Klinkenstecker verbunden. Daher meine Frage, gibt es Kopfhörer mit eingebautem Verstärker? Also, ich suche was, das mir die Leistung des NaviLautsprechers verstärkt. Gibt es sowas? Muss man ggf. am Navi basteln oder gibt es andere Software oder, oder , oder?? Gruss Frank

...zur Frage

Passen die Vergaser der Bandit 1200 WVA9 (ab 2001) auf die GV75A (bis 2000)???

Hallo, bei den Vergasern meiner Bandit (Bj. 1999, 75000km) sind die Ansaugstutzen porös, zwei Membranen löchrig und die Schwimmernadelventile ausgelutscht. Kosten lt. meiner Werkstatt für die Ersatzteile ca. 550 EUR. Ich habe jetzt von ner Unfall-Bandit die komplette Vergaserbank angeboten bekoomen, allerdings von ner 2001er Typ WVA9. Der Motor blieb beim Modellwechsel ja unangetastet, es kamen die neueren Vergaser (Mikuni BSR 36 SS statt vorher Mikuni BST 36 SS) drauf. Hat jemand Erfahrung ob die "neuen" Vergaser auf das alte Moped passen? Besten Dank für Eure Hilfe. Gruß Rüdiger

...zur Frage

Honda DN 01 geht immer im Standgas aus?

Hallo, ich habe seit über 5 Jahren eine Honda DN 01. Ich hatte leider wenig Zeit und bin ca. 2000 km gefahren. Das Motorrad geht jetzt immer ständig aus im Standgas. Fahren kann ich nicht weil man kann nur im Standgas auf D schalten. Ich nehme an Standschaden - Benzinfilter, Leitung oder Einspritzdüsen verstopft? Ich habe einen Zusatz zur Reinigung des Spritsystems gekauft. Dann habe ich sie längere Zeit bei 4000 U/min laufen lassen. Leider keine Besserung. Batterie habe ich gewechselt - Gelbatterie. Habt ihr noch Ideen was ich versuchen könnte? Gruß Frank

...zur Frage

Fernlichtschalter defekt (Honda Varadero)

Hallo zusammen,

ich melde mich mal mit einer Frage zurück: Mein Fernlichtschalter lässt sich rein drücken, wobei man den Federdruck spürt, aber er hakt dann und kommt nicht mehr zurück, so dass man erst mal eine gefühlte Stunde herumdrücken muss, bis er sich wieder löst. Ich denke, an der Feder wird's nicht liegen, da man den Druck spürt. Wenn's am Dorn läge, würde er wahrscheinlich gar nicht erst einrasten. Hat jemand eine Idee? Gibt es die Dinger bei Honda eigentlich einzeln nachzukaufen oder muss ich die komplette Mimik austauschen. Das wäre mit einer ziemlich aufwändigen Löterei verbunden. Gruß an alle

Frank

...zur Frage

Zusatzscheinwerfer am Sturzbügel

Hallo zusammen, ich habe ein Paar Nebelscheinwerfer von SW-Motech korrekt nach TÜV an meinem Transalp-Sturzbügel angebracht. Ich nutze sie als Zusatzscheinwerfer für bessere Sicht und um besser gesehen zu werden. Heute nun bin ich der grünen Minna aufgefallen, welche sich einerseits sehr positiv über Lichtausbeute und gutes Erkennungsbild äusserte - aber andererseits die Nutzung der Nebelscheinwerfer als Zusatzscheinwerfer - nach Gesetz und Buchstabe - untersagte. Sie liessen mich - weil selber Biker - ungestraft mit vollem Licht weiterfahren - aber mit der Empfehlung, mir einen TÜV-er zu suchen , der mir die NSW als Tagfahrlicht-Zusatzscheinwerfer bescheinigt. Hat irgendjemand schon so was bewerkstelligt? Wenn ja, was kostet der TÜV-Eintrag? Gruss Frank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?