Xj 600, Reifenpaarung darf ich fahren?

4 Antworten

Servus

Die XJ ist schon etwas betagt und es wäre doof mit der Reifenbindung, wenn der Reifen nicht mehr produziert wird.

Du gehst ins Netz, z.B. auf die Dunlop Seite und fragst nach deiner Maschine. Dort wirst Du sicher fündig (oder bei Michelin ect.) und auch die Paarungen liefern sie dir. Dort gibt es eine Freigabe Liste und die behälst Du an Bord, für TÜV, Polizei usw.

Den Rest muss ich dir nicht mehr beschreiben Aussuchen, kaufen und montieren lassen, feddisch.

Grüßle

Die XJ ist schon etwas betagt und es wäre doof mit der Reifenbindung, wenn der Reifen nicht mehr produziert wird.

Wenn sie überhaupt ne Reifenbindung hat. Weis man ja ned.  Erst mal in den Schein gucken.

2

Da ich mal das gleiche Fahrzeug hatte, kann ich Dir aus Erfahrung die Bridgestone BT45 ans Herz legen.

Aber dann bitte gleich vorne und hinten, Kurvenspaß fast garantiert ;-)

So lange sie nicht auf 45 kW aufgemacht wurde -> keine Bindung.

Wenn sie auf 45 kW aufgemacht wird -> Bindung gemäß Gutachten von Yamaha.

Da ich selber eine hatte (erst 37 kW, dann 45 kW) findest du hier was du dir anschauen solltest:

http://www.600ccm.info/1/110727/XJ_600_SN_Reifenfabrikatsbindung_gem._Betriebserlaubnis

http://www.600ccm.info/1/130902/Leistungsänderung_und_Hauptuntersuchung

Wir weisen darauf hin, dass diese Reifenfreigabe auch für die auf 45 kW gesteigerte Version der
Typen 4BRA, 4BRB und 4LX gilt.

0

Neue Reifen für CBR 600 F?

Ich habe jetzt Metzeler Reifen, vorne 120/60ZR 17 TL ME Z1, hinten 160/60ZR17TL ME Z1 Racing, auf meiner CBR 600 F, benötige aber jetzt neue Reifen.

Welche würdet ihr vorschlagen, fahre gerne schnell.

...zur Frage

motorradtank

mein tank ist total innen verostet bei meiner xj 600 s 4br wie kann ich ihn entrosten und was kostet es.

...zur Frage

Reifenprofile - vorne weniger als hinten?...

Guten Morgen zusammen,

ich habe heute etwas Seltsames an meinem Motorrad gesehen:

normalerweise würde ich annehmen, dass hinten der Verschleiß höher ist als vorne, damit müßte der Hinterreifen weniger Profil haben als der Vorderreifen. Bei mir ist es aber genau umgekehrt?...

Ich fahre eine CBF600SA, hat noch Originalbereifung (ca. 9tkm runter).

Danke im Voraus

Dmitri

...zur Frage

Was tun, wenn kein Reifenhersteller die im KFZ-Schein eingetragene Kombi anbietet?

Hallo zusammen, Ich habe eine weitere Frage zum Themenkomplex "Mischbereifung" und "Reifenherstellerbindung". Ich suche neue Enduroreifen mit Stollenprofil. Im Schein steht Vorne 3.00-18, Hinten 120/90-16 sowie die Klausel, daß Vorn und Hinten vom gleichen Hersteller sein sollten.

Jetzt habe ich verschiedenen Herstellern Reifen gefunden, die mir passen würden, jedoch gibt es jedesmal nur entweder die richtige Größe für den Vorderreifen oder den Hinterreifen, jedoch nie beide zusammen!

Meine Frage: 1) Was mache ich, wenn kein Hersteller meine Größenkombination (Vorne+Hinten) im Angebot hat? 2) Wieso steht im Schein der Vorderreifen in US-Größe, der Hinterreifen jedoch in EU-Größe? Ist das normal? Kann ich die evtl ineinander umrechnen? 3) Was sagt der TÜV zu alldem?

Vielen Dank für die Antworten.

PS Ich hab schon die Antworten zu den anderen Mischbereifungsfragen gelesen aber keine wirkliche Antwort gefunden.

...zur Frage

Reifenpaarungen

Es ist bekannt das man nur baugleiche Reifen aufziehen darf, Mischbereifungen sind nicht zulässig.

Wie aber sieht es in der Praxis in einer Kontrolle aus wenn ich vorne ein Vorgängermodell des Reifens drauf hab der hinten von dem der Hinten drauf ist? Vorne Michelin Pilot Road, hinten Pilot Road 2 ? Würde auch das schon einer "Mischbereifung" entsprechen??

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?