Würdet ihr euch ärgern als Käufer der Duc 1098R?

1 Antwort

Hallo, ich finde die Modellpolitik von Ducati auch etwas undurchsichtig. Bin mir nicht ganz sicher, aber die frühe Einführung des 1198-Motors in der R hatte auch etwas mit der Superbike-Homologation zu tun. Vom neuen BMW-Superbike müssen ja z.B. 2009 125 Stück der Straßenversion vor dem ersten Rennstart und im Gesamtjahr dann noch 875 weitere verkauft werden, so schreibt es das Reglement vor.

Ich denke aber, dass die Abstufungen in der Motortechnik der Ducati 1198 fein gewählt werden und die R die absolute Königin bleibt.

6

Schon komisch.. Am besten man wartet immer bis Mitte der Saison, dann sind die neuen Maschinen raus und die ersten Gerüchte auch schon aufgetaucht :)

0

Was muß Harley Davidson tun um neue Kunde zu gewinnen. Sind die Motorräder einfach zu schwer oder zu teuer?

Die Aktie von Harley Davidson ist in den letzten Monaten um 30% gefallen. Das liegt auch damit zusammen, daß die Stammkundschaft zurück geht. Persönlich gefallen mir schon einige Motorradmodelle. Aber sie sind einfach zu teuer, um sie in die engere Auswahl zu nehmen. Während DUCATI zum Beispiel mit der 800er Monster unter 200kg mit einem Neupreis von 8.900€ winkt, hat Harley Davidson in dieser Preis und Gewichtsklasse nichts zu bieten. Sollten die vielleicht leichtere Motorräder entwickeln und die Preise senken, ohne daß es zu Lasten der Qualität geht?

...zur Frage

Für welche Zielgruppe ist die neue Ducati Scrambler Sixty2 400ccm gemacht?

Nicht Fisch und nicht Fleisch. Mit 41 PS zieht sie einem nicht vom Hocker. Nettes Spielzeug und nicht mehr? Für 8.000€ finde ich sie zu teuer. Was meint Ihr dazu?

...zur Frage

Findet ihr es gut, daß Harley Davidson nun Ducati kaufen möchte?

Mit Harley Davidson und Ducati habe ich wenig am Hut. Eine Harley wäre mir viel zuschwer und zum Cruisen eine Ducati zu sportlich aufgelegt. Hat denn ein Ducati Besitzer dadurch Vorteile, wenn Harley Davidson Ducati kauft? Habe vor kurzem die Verkaufszahlen von beide gesehen. Im Vergleich zu BMW, Kawasaki, Yamaha oder Honda sind die beiden doch recht abgeschlagen. Viel mehr Marktanteile werden die dadurch nicht gewinnen, da beide Nieschenanbieter sind, im Vergleich zu den vier großen.

...zur Frage

Warum besteht kaum Nachfrage nach der Ducati Scrambler Sixty2?

Ich war beim Händler, bei dem ich schon die Ducati Scrambler 800ccm zur Probe gefahren bin. Jedoch war ich damit nicht begeistert. Nun sehe ich, daß sie wieder eine Scrambler mit 400ccm anbieten und mit 41PS. Ich wollte sie zur Probe fahren, aber der Händler hat mangels Nachfrage keine im Bestand. Liegt es am Preis oder woran liegt das? Ich finde sie toll, aber zu teuer, denn für nur 1.000€ mehr bekommt man schon den größeren Scrambler mit 800ccm angeboten.

...zur Frage

Handprotektoren Hypermotard 1100s?

Hi,

Ich fahre eine Ducati Hypermotard 1100s (Bj. 2008). Der Vorbesitzer hat einiges an dem Motorrad geändert, u.A. einen 28mm LSL-Lenker angebaut. Leider hat das Motorrad keine Handguards mehr. Ich habe jetzt die hier mal probiert ( https://www.louis.de/artikel/madhead-handschalen-mit-blinker-universal-schwarz/10019605?filter_article_number=10019605&list=1e0ec45562f8c4a3f576e67032531fcd ), die passen aber leider nicht. Sie sind zu Lang (Stoßen also an der oberen Gabelbrücke oder an der Verkleidung vorne an) und stehen zu weit nach vorne ab, sodass man mit dem Anbaukit nicht rankommt.

Jetzt sehe ich es ehrlich gesagt nicht ein, 200€ und aufwärts für originale Handschützer der Hypermotard zu zahlen, ohne zu wissen, ob diese auf den LSL-Lenker passen.

Kennt hier jemand halbwegs erschwingliche Handprotektoren, die an die Hypermotard passen würden? Vielleicht welche mit 1-Punkt Befestigung am Lenkerende?

LG und Dankeschön,

Freakyfreakout

...zur Frage

ist das meine kupplung ? (Duc Monster)

Hallo,

wenn ich im 1. Gang einkupple, ruckelt (springen spürbar im Lenker) meine Duc recht ordentlich bis sie auf Touren kommt. Alle anderen Gänge laufen prima. Hat jemand eine Idee was das sein könnte ?

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?