Wozu nutzt ihr Bremsenreiniger noch alles außer für die Reinigung der Bremsen?

2 Antworten

Bremsenreiniger ist einfach geiles Zeug! :o)

Es eignet sich super, um sämtlichen Super-Gammel-Öl-Dreck von Motor oder Schwinge zu bekommen. Das Zeug ist stark fettlösend, verflüchtigt sich aber auch schnell: Perfekt zum lösen von Öl, Fett und sonstiger Schmiere.

Auch zum Reinigen der Fingernägel nach dem Schrauben empfehlenswert.

Außerdem kann man das Ansaugsystem super auf Lecks überprüfen, denn es wirkt wie Starter Spray.

Einfach Ansaugstutzen o.ä. einnebeln; geht die Drehzahl hoch, zieht sie Nebenluft.

Achtung nur an den Stellen, wo Öl / Fett nicht entfernt werden sollte !! (Lager, O-Ring-Kette usw.)

0

Alles was ich zu diesen Thema schreiben wollte ist schon erledigt und es gibt da fast nichts zum hinzu zufügen.Ich benutze den Bremsenreiniger erst einmal dazu was der Name schon sagt und weiter auch um alte Ölreste zu entfernen.Mit den Händen ist es auch so,das es Die Hände recht trocken macht.Da hilft nur mit Seifen nachwaschen und dann eincremen am besten mit Hautzsalbe.Felgen reinigen geht auch.VG Frank

Wozu sind diese Anschlüsse am Vergaser (Kühlwasser, Dellorto)?

Guten Tag! Ich fahre nebenbei eine Beta RR 50, diese hat einen Dellorto PHBN 16 NS Vergaser. Dieser besitzt 2 anschlüsse wo aus einem offenbar kühlwasser kommt bzw ist beim ausbau ausgelaufen im großen Stil. Wozu brauch der Vergaser das Kühlwasser bzw kann ich die Schläuche abklemmen da sie tropfen? Wüsste nicht wieso da Kühlwasser reinläuft außer eine Schlaufe oder um cool auszusehen..

...zur Frage

Welchen Sinn hat Bremsenreiniger ?

HAllo Leute, hab mir eine Generalreinigung meiner Maschine vorgenommen. Soll man Bremsen wirklich reinigen ? Ich hab davon z.B. beim Auto noch nie was gehört.

...zur Frage

Was kostet die Reinigung des Vergasers bzw. ein neuer Vergaser für die Honda CB 250?

Hallo,

Was kostet in einer Werkstatt ca. die Reinigung des Vergasers bzw. ein neuer Vergaser allgemein bzw. speziell für die Honda CB 250?

Vielen Dank!

...zur Frage

Wie das Motorrad am einfachsten waschen (in Waschbox?!)?

Wie reinigt Ihr Eure Motorräder? Den Tipps und Anleitungen im I-Net zufolge müsste man mit dem vollen Programm an Reinigern und Pflegmitteln - incl. Lappen zum trockenreiben und polieren - zu einer Waschbox fahren, und diese für längere Zeit blockieren.

Waschbox ist für mich als jemand, der sein Mopped (MT-07) nicht mal eben im Hof einseifen und dann mit dem Gartenschlauch abduschen kann, die einzige Möglichkeit, aber es sollte möglichst zeitsparend geschehen.

D.h. mit dem Strahler vorsichtig absprühen, etwas abtrocknen dann trocken fahren und Kettenpflege in der Garage, wäre das zu minimal?

Wie macht Ihr es?

...zur Frage

Habt ihr Tipps für die Reinigung meiner Ledersitzbank?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?