Wozu ist der Gepäckträger bei der Triumph Bonneville?

Retro Seitentasche - (Bonneville, Retro, Gepäckträger)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sieht aber eher wie eine Werkzeugrolle aus. Und nicht wie eine Gepäcktasche...

Die Dinger sind nicht wasserdicht!

Ich denke auch, daß sie nicht wasserdicht ist. Ist mir aber auch nicht wichtig, denn bei Regen fahre ich sowieso nie, es sei denn ich werde überrascht. 

0

So lange dir nicht einfällt, was bzw. wofür du da was sinnvoll dran machen könntest, wirst es auch nicht brauchen. Also wozu dann?

Wenn du dort irgendwann mal irgend was unterbringen willst, dann kannst du anfangen, dir Gedanken zu machen. Ich persönlich halte es für ausgemachten Blödsinn, einfach "irgendwas" dran zu machen, so lange ich noch nicht mal weiß, wofür ich es nutzen möchte.

Und Liborio, mal ehrlich... bei deinen "ausgedehnten Touren" brauchst du nicht mehr als Handy und Geldbörse und das, das sollte in der Jacke Platz finden ;-)

In die Retrotasche die ich bestellt habe paßt genau 1 Liter Vollmilch hinein. Immerhin schon eine Idee wofür ich es benutzen kann. Spaß beiseite. Die Retrotasche hat nur 17€ gekostet. Wenn die doch nicht paßt bekommen die meine Kinder zum Spielen. Ich mache mir jetzt nicht den Kopf deswegen. Ich fand den Gepäckträger halt toll, und schaut gut aus, deswegen habe ich ihn mir auch bestellt. Nofalls kann man eine kleine Tasche mit Spanngurte an dem Gepäckträger festmachen.

0
@nagelpilzotto

Na toll *lach* also, wenn ich jetzt von unserem täglichen Bedarf an Milch ausgehe, müsste ich damit mindestens 4x meist 5 oder 6x fahren, um die Milch für einen Tag zu Hause zu haben.... dann hätt ich aber noch nicht's zu essen auf dem Tisch....... ich weiß, warum ich mit der Dose zum Einkaufen fahre ;-)

0
@Mankalita2

Ich muss doch irgendwie auf meine km kommen. Da ich keine Touren mache, nehme ich bei jeder Gelegenheit die Transalp mit dem Topcase. Da ich bei der Bonnville kein Topcase habe, brauche ich zumindest eine kleine Tasche worin ich was verstauen kann. Ich werde mein Tankrucksack suchen, denke ich. Ich weiss, daß ich einen habe, habe ihn aber schon über 3 oder 4 Jahren nicht genutzt. 

0
@nagelpilzotto

Naja... wenn wir ne spontane Feierabendrunde fahren und ich dann doch (leider) noch dringend was einkaufen muss... dann tut's mir ein stink normaler Rucksack... 10 vor 20.00 Uhr rein in nen Supermarkt in irgend einem "Kaff" durch das wir gerade fahren und um 7 vor 20 Uhr wieder mit den 3 - 5 wichtigsten Dingen raus und... weiter geht's ;-) dafür brauch ich weder Gepäckbrücke mit Tasche noch Tankrucksack geschweige denn ein Topcase.... aber gut, jeder Jeck ist einfach anders....

0

„Liebster“  Liborio,

vielen Dank für die Frage und Kommentare. Besonders den mit der Milch in der 1l begrenzten Werkzeugrolle!

Du und die Antworten/Kommentare haben mir den heutigen Tagverschönert. Erst die Antwort von „Fritzdacat“ mit dem Motorenöl im Himmel“,dann diese Frage hier. Ich habe mich in letzter Zeit etwas zurück gehalten, aberes lohnt sich wieder hier täglich reinzusehen.

Hurra, wir bewegen uns wieder vorwärts. --- Gruß Bonny

suche Kofferträger bei FZR 600 R: sollte was abnehmbares sein (nicht abnehmbar fand ich schon)

den Hepco&Becker Träger hab ich schon gefunden jedoch entspricht er nicht meinen Vorstellungen. Ich wünsche mir einen träger, bei dem ich die Seitenhalter abmontoeren kann und nur montiere bei Bedarf. Falls es dazu keinen Umbausatz gibt, gibts im Großraum Mannheim (so um 100km Umkreis PLZ 68199) jemand der mir einen zuverlässigen stabilen Halter, vielleicht zum schrauben, zusammenbauen kann? FZR 600 R Bj 95

LG Alex

...zur Frage

24.000km Inspektion bei der Honda Transalp. Wie kommen die so unterschiedlichen Preise zustande?

Habe den Honda Händler im Ort nach den Kosten für die 24.000km Inspektion gefragt, der sagte mir, daß sie von 650€ bis 850€ kosten wird, je nachdem was gemacht werden muss. Da mir das zu teuer war ging in zum Nachbarort zum Honda Händler, der in der Regel etwas billiger ist. Der sagte mit den Preis von 400€ bis 450€ für die 24.000km Inspektion. Dann ließ ich die Wartung natürlich bei dem günstigeren machen, sagte jedoch auch noch dazu, daß ich den Ölwechsel bereits selbst gemacht habe und daher dies nicht notwendig sei. Heute habe ich die Honda wieder abgeholt. Es wurden noch 2 Zündkerzen ausgetauscht, sonst sind sie nach Wartungsplan gegangen. Habe knapp 200€ gezahlt und war zufrieden. Jetzt frage ich mich, was das mit dem überhöhten ersten Preis soll. Werde jetzt nicht hingehen, da ich den Serviceberater von Honda noch für meine Bonneville brauche. Die Preisunterschiede sind aber sehr gesalzen und nicht erklärbar.

...zur Frage

Lässt sich Rücklicht / Bremslicht auf Funktion testen ohne Autobatterie / Motorradbatterie?

Hi ich habe mir ein neues Rück- Bremslicht bestellt welches vor Kurzem per Post bei mir ankam. Meine Maschine steht 300km weit weg und ich komme erst in einigen Wochen wieder ran.

Jetzt möchte ich natürlich das neue Rücklicht auf Funktion prüfen bevor die Frist für das Widerrufsrecht abläuft, habe jedoch keine Motorrad- oder Autobatterie vor Ort.

Habe es bereits mit einem Batterie Ladegerät für 12V Akkus mit 1A versucht und über Krokoklemmen verbunden, jedoch passierte rein garnichts.

Gibt es vielleicht im Baumarkt kleine Batterien, wie diese 9V Blöcke nur eben als 12V womit ich die Leuchte testen könnte oder hat jemand eine bessere Idee ?

Viele Grüße

...zur Frage

Gewinder der Kurbelwelle nach/kleiner Schneiden?

Hallo @ all,

meine Frage ist recht simpel gestellt, beantwortet eher nicht wenn man, wie ich, keine Ahnung davon hat, also erhoffe ich mir hier einige brauchbaren Antworten von Leute die sich auskennen.

Also, das Gewinde meiner Kurbelwelle ist ausgelutscht und deshalb ist die Mutter nicht mehr festzuschrauben, dieses "kleine" Problem verursacht aber Kosten in imenser Höhe würde ich die KW austauschen müssen deshalb?

Bin nun schon fündig geworden was es nachschneiden angeht, dass es durchaus möglich wäre, was ich jedoch bisher nicht gefunden habe ist eine Antwort darauf ob ich die KW ausbauen müsste dafür (was gleich auch bedeuten würde, die Kosten blieben hoch denn dann kann ich auch gleich ne Neue einsetzen, der Wechsel ist ja das teure).

Also, nachschneiden ist ja auch das falsche Wort dafür denn nachgeschnitten ist sie, brachte nicht viel, ich will das Gewinde eine Nummer kleiner schneiden lassen, ist das möglich und auch ohne Ausbau?

Habe auch mal ein bild mit beigefügt.

Liebe Grüße und Dank im voraus aus FFM

...zur Frage

Wie wichtig findet ihr ein Drehzahlmesser?

Meine Frage beruht auf meine Wahl der Qual zwischen der Triumph Bonneville SE und der T100. Die SE hat keinen Drehzahlmesser. Die T100 hat zwei Tachos, eines davon ist ein Drehzahlmasser. Ich finde einen Drehzahlmesser schon sinnvoll, jedoch habe ich ihn bei der Probefahrt mit der SE nicht wirklich vermißt. Im Preis ist die SE 1.000€ günstiger als die T100. So viele Unterschiede habe ich nicht feststellen können. Die Sitzhöhe ist bei der SE 74cm und bei der T100 77,5cm. Hier sagt mir die nidriegere Sitzhöhe eher zu. Vielleicht sollte ich mich für die SE entscheiden und dafür noch in eine Scheibe, Gepäckträger und einen Hauptständer investieren statt die T100 zu nehmen. Wie wichtig ist euch der Drehtzahlmesser? Könntet ihr auch darauf verzichten?

...zur Frage

Wieso kommt es mir vor, daß meine Transalp besser zieht als die Bonneville, obwohl die Bonny mehr Leitung hat?

  • Bonneville bei 5.800 Umdrehungen - 68NM bei 68 PS
  • Transalp bei 6.000 Umdrehungen - 60NM bei 60 PS,

und trotzdem finde ich die Honda Transalp hängt besser und zügiger am Gas, oder täusche ich mich da?

Habe den Eindruck, daß ich mit der Transalp wesentlich schneller vom Fleck komme. Das Gas wird sofort angenommen und steigert sich enorm wenn ich drehe. Hingegen es bei der Bonneville eher linear zugeht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?