Worauf achten bei Fahrt mit Sozia?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wichtig ist an erster Stelle, daß Sozius/Sozia Vertrauen zum Fahrer hat, sonst wirds schwierig. Enger Körperkontakt / Festhalten am Fahrer ist hilfreich, da man so am besten demonstrieren kann, wie Kurvenfahren funktioniert. Wenn Sozia entspannt ist, wird sie automatisch mit dem Fahrer "mitgehen". Vielleicht sollte Sozia am Anfang erst mal ne Strecke mit geschlossenen Augen fahren um das Fahren zu "spüren". Sobald die Augen offen sind, fängt das Gehirn an zu denken und der Körper will handeln.

Für die Kommunikation am besten ein paar Zeichen vereinbaren (z.B. 1 x Klopfen auf die Schulter = langsamer, 2 x Klopfen = sofort anhalten, etc.). Oder ihr legt euch ne Sprechanlage zu (wers braucht).

MrFreedom hat schon viel Richtiges geschrieben, aber aus meiner Erfahrung vielleicht noch eine Ergänzung.

Die Sozia braucht einen für sie bequemen Sitz - auch wenn der Fahrer vielleicht meint, das wäre übertrieben - und darf nicht das Gefühl haben, sie könnte beim Beschleunigen hinten runter fallen.

Also entweder hinter ihr ein Topcase montieren oder wenigstens einen hinreichend grossen und am besten sogar gepolsterten Bügel.

Was möchtest Du wissen?