Woran kann es liegen,daß mein Motorrad immer überhitzt?

2 Antworten

Hat deine Maschine eine mechanisch angetriebene Kühlwasserpumpe oder eine mit E-Antrieb? Der könnte nach einer gewissen Zeit schwächeln. Sind die Kühlwasserschläuche schön prall und faltenlos, wenn sie heiß wird? Es könnte auch sein, daß du im Kühlkreislauf vor der Wasserpumpe ein Hindernis hast. Die Pumpe erzeugt dann Unterdruck und zieht den Wasserschlauch zusammen, bis fast nichts mehr durchgeht. Auch eine defekte Entlüftung kann einen Unterdruck erzeugen, mit gleicher Wirkung. Hast du schon nachgesehen, ob der Pumpenimpeller noch alle Flügel hat? Durch Materialermüdung oder Kavitation können die sich verdünnisieren. Generell scheint es so, daß dein Kühlsystem im unteren Temperaturbereich halbwegs normal funktioniert. Erst wenn eine bestimmte Temperatur überschritten wird, was wohl erst nach einer gewissen Strecke passiert, dann kippt das System, funktioniert nicht mehr und überhitzt. Bist du dir übrigens sicher, daß der Motor wirklich zu heiß wird und nicht nur das Thermometer spinnt? Auch das ist nicht so selten. Viel Spaß beim Suchen.

2

Glaube nicht,daß Thermometer eine Stunde und mehr funktioniert und dann nicht.Bei nächster Fahrt funktioniert es wieder.Habe das Kühlproblem schon länger.

0

Ich fahre schon seit Jahren alle Speedy`s die es gibt und hatte noch nie Probleme, aber Deine Beschreibung passt auf ein angebliches Triple Leiden (T300/T509/955i) mit defekten Kühlerverschlüssen. Das habe ich schon öfter gehört das der Verschlussdeckel einen Schaden hat und daher das Kühlwasser extrem heiss wird, wie von Endurist beschrieben. Wechsle doch einfach mal den Kühlerdeckel der kostet nicht viel, aber Du musst die kleine Sicherungsschraube an der Seite vom Verschluss herausdrehen sonst kriegst den nicht ab. Kühlwasser in kaltem Zustand nur bis knapp über Minimum nachfüllen sonst drückts den Rest raus!

Kühler undicht?

heute bei meiner trial (kalt,Standgas) kam ein pfeifen aus dem kühler ich stellte sie dann ab und sah nach aber ich fand nicht. was glaubt ihr was es noch sein könnte ?

...zur Frage

Wie spült man den Kühlwasserkreislauf durch?

Ich habe vor heute oder morgen bei meiner Intruder VS750 das Kühlwasser zu erneuern. Da möchte ich die Leitungen durchspülen. Wie mache ich das? Villeicht bau ich noch den Kühler aus um die Lamelen zu reinigen. Bonny ist nicht zu erreichen. Viele Grüsse Frank

...zur Frage

Womit dichte ich am besten einen Kühler ab?

Ich habe ein kleines Leck im Kühler. Tropft nur minimal und nur, wenn das Wasser heiß ist. Womit dichte ich sowas am besten übergangsweise ab? Silicon?

...zur Frage

Meine MZ 125SM hat Wasserverlust über den Motorkühlerüberlaufschlauch durch evtl. zu viel Druck. Wo liegt der Fehler? Kennt dieses Problem jemand?

...zur Frage

Wieso wird mein Motorrad so Heiß?

Hallo, Hab ein Problem mit meiner Honda CBR 600 F Sport. Ich bin eine Längere Strecke auf der Autobahn gefahren. Dannach wollte ich über die Stadt fahren leider war da viel Verkehr wegen einer Baustelle. Also Musste ich öfters stehen bleiben bis ich bemerkte dass die Kühlerflüssigkeit zu Heiß wurde und ein Warnlampe an sprang. war auch ziemlich warm draußen. Der Kühler ging allerdings an. Kann mir jemand sagen wieso das Motorrad nicht genug abkühlt? Also dieses Problem hab ich wenn ich sehr langsam fahre und es heiß draußen ist. Ist vielleicht die Kühlflüssigkeit zu alt?

...zur Frage

Kann man ohne weiteres den Wasserkühler durch einen kleineren Ölkühler ersetzen?

Mich stört der große Wasserkühler. Da ja der Kreislauf geschlossen ist, kann man das Kühlwasser durch Öl ersetzen? Natürlich mit kleinerem Kühler und anderer Pumpe. Gruß Bonny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?