Woran kann es liegen, dass der 6.Gang öfters mal ins leere springt?

3 Antworten

Frage 1) Welche Maschine? Frage 2) Welches Schaltsystem?(Klauengetriebe oder Ziehkeil) Frage 3) in welche Richtung springt der Gang ? (in den Leerlauf oberhalb des 6. Ganges oder zwischen den 5. und 6. Gang? Abschließend: Kann man bei deiner Maschine die Schaltwalze einstellen? Frage 4) Funktionieren alle anderen Gänge einwandfrei? Viele Fragen, aber ohne das zu wissen ist eine Diagnose wertlos. Wenn man die Schaltwalze nicht einstellen kann, dann könnte die Schaltgabel verbogen oder der Mitnehmer für den 6.Gang abgenutzt sein.

ausgesprochen präzise beantwortet.

0

Vielleicht passiert das mit dünnen Straßenschuhen und du drückst den Schalthebel nicht weit genug nach oben?!

Also: Es sind IMMER ALLE Zahnräder paarweise (gleiche Farben) im Eingriff, sie werden nur teilweise durch die Schaltgabeln um ein Stückchen (wenige Millimeter) verschoben, verändert wird beim Schalten nur der Kraftschluss zu den Wellen. Wenn's also beim Schalten "knirscht", oder der Gang ab und an mal "raus springt", sind das nicht die Zähne, sondern die Schaltklauen! http://www.powerboxer.de/mambots/content/multithumb/thumbs/b.180.180.16777215.0.stories.getriebe.schema.getr05.gif

Verzögerte Gasannahme - was kann los sein?

Woran kann es liegen wenn das Moped KTM LC4 mit Vergaser immer erst eine sek. überlegt bevors voran geht?

...zur Frage

MZ ETZ 250 springt manchmal in den Rückwärtsgang - was ist das?

Manchmal gibt es Tage, da denke ich mir, was geht denn jetzt mit meiner Emme?! :o) Ich will im ersten Gang anfahren und was tut sie - sie fährt rückwärts im ersten Gang.

Kennt ihr das Phänomen?

Das kann ja nur am Getriebe liegen, oder?

...zur Frage

Schalten ohne Kupplung schädlich fürs Getriebe?

Beim schnellen Beschleunigen mach ich es meistens so, dass ich einfach den Fuß untern Schalthebel klemm und irgendwann kurz das Gas schließe. Dann springt der nächste Gang rein und geht gleich weiter.

Jetzt haben mir schon öfters Leute erzählt, dass es nicht so gut fürs Getriebe wäre und die Beläge schneller verschleißen, der Drehzahlunterschied zu hoch ist, usw.

Wenn ich gemütlich fahre und bis zum 2. Gang nehm ich natürlich die Kupplung, beim Runterschalten auch, aber ansonsten machts mir eigentlich mehr Spaß so die Gänge durchzureissen.. ist das Gift fürs Getriebe?

...zur Frage

gang springt beim antreten rein

Beim Antreten meiner Husky 610 TC springt gelegentlich ein Gang rein. Mir ist aufgefallen, dass der Kickstarter den Schaltarm gelegentlich berührt. Warum ???

...zur Frage

Vollcross geht bei hochschalten aus?

Hallo, letztes Jahr bin ich mit meiner Cenkoo (China ding) im Wald gefahren, auf einmal ging sie aus während der Fahrt.

Dann wollte ich sie wieder anmachen was auch ging nach 10 mal kicken. Als ich den 1 Gang rein gemacht habe ging sie aus.

Heute habe ich das erste mal seit September sie wieder angefasst.

Der Vergaser wurde gereinigt Zündkerze überprüft und gereinigt.

Nun habe ich sie heute wieder anbekommen jedoch ist sie ständig ausgegangen.nachdem die vergasernadel eingestellt wurde war sie ein wenig länger an. Ist dann aber wieder ausgegangen.

Heute konnte ich den 1. Gang wieder einlegen, als ich gefahren bin konnte ich bis in den 3 von 4 gängen schalten.

Jedoch hatte sie bei genügend Drehzahlen Probleme in dem Gang ist ausgegangen.

Und sobald man Gas wegnimmt geht sie wieder aus.

Die AbgasWolke ist sehe dick und bläulich, Geruch ist auch nicht angenehm.

Es handelt sich um einen 4 Takt Motor.

Woran kann es liegen das sie nicht will. Könnte es ein Motorschaden sein ?

...zur Frage

Mir ist gestern das Kupplungsseil bei meiner Yamaha FZR 600 gerissen. Ich habe es erneuert und nun geht der erste Gang nicht mehr rein. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?