Womit poliert man Einlässe?

2 Antworten

Hallo

Ich habe gehört das mann die Einlasskanäle nicht mehr poliert. Wenn die Fläche rau ist, wird das Gemisch besser verwirbelt, und hat dadurch eine bessere Verbrennung. Gruß Dirk

Das ist ein weites Feld. Lange, enge und verwinkelte Ansaugwege, wie etwa bei 2-Taktern werden üblicherweise hochglanzpoliert. Am besten bewährt hat sich dafür eine Biax - Welle mit auswechselbaren Polierköpfen. Grob beginnen und fein aufhören. Kurze, geradlinige Einlässe wie z.B. bei hochdrehenden Viertaktern bringen oft bessere Ergebnisse (zumindest am Einlaß), wenn die Oberfläche leicht aufgerauht (mausgraue Farbe) ist. Dies erreicht man mit einem Strahlgebläse. Als Strahlmedium haben sich gemahlene Kirschkerne gut bewährt. Was willst du aber mit deiner Arbeit erreichen? Kanaltuning ist eine reine Spezialistenarbeit. Wenn du noch nicht einmal weißt womit, wirst du noch viel weniger das wo und wie kennen. Die Gefahr dass du deine Maschine verschlimmbesserst ist sehr groß. Überleg dir das besser noch einmal.

Teil vom Motor ist total mit Öl verharzt. Was stimmt da nicht?

Hallo!

Bin fast täglich ein paar km mit der Triumph Bonneville gefahren. Mittlerweile habe ich schon 4.400km drauf. Nun ist zwischendurch immer mal wieder Putzen gefragt. Da ist mir aufgefallen, daß neben Ölstand Guckloch ein Teil des Motors total verölt ist. Das Öl ist ziemlich verharzt und ist auch schon auf den Auspuff gettropst. Habe ich ein Leck? Kann das sein daß der Motor undicht ist? Letztes Mal war die Stelle noch ganz trocken wie das restliche Teil vom Motor. Nur die kleine Stelle ist verölt, die ich fotografiert habe. Habe ich Garantie drauf? Immerhin habe ich vier Jahre Garantie auf die Maschine. Fällt das auch unter der Garantie? Werde auf jeden Fall am Montag mal zum Händler gehen und die Stelle zeigen...Habe vergessen das Bild einzufügen. Das habe ich jetzt in einer Antwort angehängt. 

...zur Frage

Was für eine Maschine für Nordkap-Reise?

Neben einer kompletten Europareise (wenn denn mal Zeit ist ^^) würde ich auch mal gerne ans Nordkap fahren. Mit einer VTR, geliehen von meinem Bruder. Ein Freund, den ich um Mitfahrt anwerben wollte, erklärte mich für verrückt, mit einer normalen Sportmaschine hochfahren zu wollen. Man bräuchte mindestens eine Großenduro und entsprechende Reifen, Heizgriffe und und und. Ich dachte, die Straßen seien weitestgehend geräumt? Kann jemand aus Erfahrung sprechen, ob man unbedingt eine geländefähige Maschine für eine Nordkapreise braucht?

...zur Frage

636 zx-6r ('06) vs. 675 daytona ('11se)

Hey allesammt :) Ich hab noch keinen Motorradführerschein aber ich arbeite dran. Von Technik hab ich schon ein wenig Ahnung aber ich hab halt keine "fahrerische" Erfahrung. ich wollte dennoch mal wissen was ihr so von oben genannten Bikes haltet am besten euere unvoreingenommene Meinung. Optisch find ich beide bombe vom Motor und der Abstimmung find ich die Tona reizvoller und bei der Ninja soll das Fahrwerk besser sein.

...zur Frage

Motorcross Anfänger mit Fragen

Hallo, ich bin 13 Jahre alt, 173 cm groß und wiege 56kg, ich hab noch fast keine Motocross Erfahrung, will aber gerne damit anfangen, ich weiss der Sport ist sehr teuer aberdas is nicht das Problem. ich will auch lernen zu schrauben, oder kann man das wirklich nur von einem professionellen schrauber machen lassen? und wenn es doch geht, wie? zu meinen anderen fragen,: -125ccm oder doch schon 250ccm? -2t oder doch 4t? es wurde in anderen frageportalen immer gesagt dass jeweils das eine der beiden schneller Verschleißt. -Kann ich das bike selber reparieren und wenn ja wie? (mit Büchern Videos o. ä.?) -braucht man spezielle Werkzeuge? (Liste mit allen benötigte Werkzeugen und Auf jeden Fall nötigen Ersatzteilen wäre sehr nett) -muss man den Kolben wirklich alle 12-20 Fahrstunden wechseln? -muss man das Öl wirklich alle 10 Fahrstunden wechseln? -Bei dem Anbieter wo ich die Fahrgrundlagen gelernt habe gibt es entsprechend gebrauchte Maschinen für 550€, machen aber einen sehr guten Eindruck, geht das oder is das eher nicht zu empfehlen? und wenn nicht welche Marken und wo die Maschine kaufen? -und nochmal, wie kann ich das schrauben lernen und das bike selber zu reparieren? Ich würde mich über noch viel mehr tipls etc sehr freuen und achtet bitte nicht auf die Rechtschreiben, is alles mit meinem Handy geschrieben, vielen Dank jetzt schon für eure Rückmeldung und wie gesagt bitte gebt mir so viele tipps und alles wie möglich.!! Liebe Grüße

...zur Frage

Veränderung der Leerlaufdrehzahl bei der neuen VMAX

Wenn ich bei meinem Mopped (neue VMAX) beschleunige und dann wieder Gas wegnehme (runter schalte,Schiebebetrieb) und kurz vor dem stehenbleiben die Kupplung ziehe, fällt die Leerlaufdrehzahl, normal ca. 1000 U/min, auf 800 - 700 U/min. Wäre ja nicht schlimm wenn sie nicht manchmal dabei den Motor ausmachen würde. Da ich schon darauf gefasst bin,gebe ich immer etwas Gas um die 2 - 3 s zu überbrücken, die sie braucht um auf ihre normale Leerlaufdrehzahl zu regeln. Nicht schlimm, aber manchmal etwas lästig. Hat wer von Euch ähnliche Erfahrung und kann davon berichten? Danke, anke,nke.aus:-))

...zur Frage

Wer von euch hat schon einmal Titan poliert?

Kann man da mit den normalen Schleifmitteln rangehen, also Schwabbelscheibe, Schleifpaste etc. und dauert das viel länger als bei Alu, ein Titanblech blank zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?