Womit kann ich die Spannung meiner Batterie prüfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du die SPANNUNG messen willst, brauchst du ein Voltmeter.

Wenn Du jedoch den Ladezustand ("voll", "leer" oder irgendwas dazwischen) feststellen willst, mußt Du die Säuredichte messen. Sogenannte "Säureheber" sind nicht teuer und sagen Dir zig mal mehr über die Batterie, als die Spannung. ;-) Geht natürlich net bei Vlies oder Gelbatterien.

Eine Spannungsmessung (Volt) sagt nicht direkt etwas über den Zustand der Batterie aus. Stellt sich also die Frage, welches Problem Du hast. Prinzipiell bist Du mit einem 10 Euro Digitalmultimeter von Conrad Elektronik o.ä. gut gerüstet.

Wenn du eine 12V Glühbirne da hast, dann schließ die mal an - wenn die hell leuchtet, sollte noch recht viel saft drin sein.

Am besten nimmst du eine Blinkerbirne mit 5W, weil die anderen zu Messzwecken einfach zu viel Strom saugen.

Bonny2 02.03.2010, 18:56

Klasse Antwort. -- Auch für einen Laien leicht nachvollziehbar. Wer noch nicht mit einem Vielfachmessgerät gearbeitet hat, kann schnell mal die Einstellung verwechseln (A, Ohm, mV) und das Gerät in die "ewigen Jagdgründe" befördern. Gruß Bonny

0
SMDStefan 02.03.2010, 22:30
@Bonny2

Danke :) Dafür hab ich jetzt 5 Semester Elektrotechnik studiert...

0
Bonny2 03.03.2010, 00:12
@SMDStefan

Dann noch mal Klasse! -- Ich bin gelernter Sanitärmeister. Später Betriebswirtschaft studiert mit zwei Dipl.- Abschlüssen in unterschiedlichen Fachrichtungen. Von Elektronik verstehe ich auch sehr viel (seit ca. 50 Jahre Hobby-Extrem). Genau da liegt das Problem.

Viele die studiert oder tief reichende Kenntnisse haben, tun sich sehr schwer, einem Laien der keine Grundkenntnisse hat, etwas so zu erklären, dass er es auch versteht. Als Gast-Dozent an einer FH setze ich Kenntnisse voraus. Einem Laien ohne Kenntnisse etwas zu erklären fällt mir schwerer als an der FH zu lehren. Also Hut ab. Gruß Bonny

0
SMDStefan 03.03.2010, 11:43
@Bonny2

Vielen Dank für dein Kompliment. Ja, es stimmt - während eines Studiums werden einfach viele Leute zu "Fachidioten" und verlieren jeden Kontakt zur Realität. Ich versuch immer, freunden oder verwandten Dinge über mein Studium zu erzählen, aber wenige verstehen etwas davon. Also müssen gute Vergleiche her- dann klappts schonmal. Habe übrigens nach dem Abitur erstmal 2 Jahre eine Lehre als Elektroniker für Geräte und Systeme gemacht- daher bin ich etwas Praxis- Erfahrener als meine Kommiltonen. Und gebastelt wird bei mir schon seit über 8 Jahren...

0
my666 02.03.2010, 19:30

Das Amperemeter aber bitte nicht direkt auf den + und - Pol halten ;-))))

0
badboybike 03.03.2010, 01:01
@my666

Wegen der herausschießenden Bleiwolke? :-)))

0

Was möchtest Du wissen?