Woher kann denn ein Lenkerschlagen im normalen Fahrbetrieb herkommen ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lenkerschlagen wird durch starke Radlastschwankungen am Vorderrad hervorgerufen z.B. eine unebene Fahrbahn. Muss nicht gleich vom Lenkkopflager kommen. Das kannst Du aber schon mal prüfen, wenn Du von vorne an Deinen Lenker greifst- das Rad am besten zwischen die Beine und dann leicht seitlich drücken - wenn es knackt oder sonst Geräusche macht, dann ist Dein Lenkkopflager wahrscheinlich die Ursache. Brich Dir aber nicht die Beine - das ist ein anderes Knacken....und tut weh...

Dein Lenkopflager darf beim Bewegen der Lenkung keinerlei Widerstand bieten, es muss sich reibungslos bewegen lassen sonst ist es defekt.

Richtig es kann von einem Defekten Lenkopflager kommer,eingelaufner Straßenbelag oder das irgend eine verbindung lose ist der Reifen/Felge eine unwucht hat oder einen Reifen drauf hast der zu Fahwerkeinstellung zu deinem Motorrad nicht passt.

Schau auch mal nach, ob die Distanzstücke bei der Vorderradsteckachse richtig rum drin sind. Habe das schon mal festgestellt, wenn man nicht aufpasst beim Reifenwechseln mit den unterschiedlichen Distanzstücken an der Steckachse, dann kann es durchaus sein, dass daher ein Lenkerflattern oder Schlagen herkommt.

Hast Du ein Windschild verbaut?

Was möchtest Du wissen?