Woher bekommt man Freigaben für 200er Hinterreifen bei 5 - 10 Jahre alten Bikes?

0 Antworten

Kopie des COC-Papiers zwecks Reifengröße mitführen?

Moin Moin Community,

ich stehe vor folgendem "Problem":

Meine RSV4 wurde werksseitig mit einem 200/55 Hinterreifen ausgeliefert. Bloß hat Luigi es wohl verschlafen, diese Reifengröße auch direkt im Fahrzeugschein zu vermerken, da steht nämlich nur eine 190/55 drin. Bei der letzten Polizeikontrolle konnte ich den werten Wachtmeister noch davon überzeugen, dass bei einem km-Stand von ca 1000km wohl noch der originale Reifen drauf ist, aber in Zukunft weiß ich nicht, was ich am besten machen solle, um die Zulässigkeit des Reifens nachzuweisen.

Das COC-Papier im Original will ich ungern immer mit mir herum führen, denkt ihr, aus eurer Erfahrung, in der Praxis würde es eine Kopie davon auch tun?

Natürlich steht auch im Handbuch die 200/55 als Größe, aber das ist ja streng genommen kein amtliches Dokument vom Schlage eines Fahrzeugscheins oder COC-Papiers.

Vielen Dank

Mogges

...zur Frage

Ich habe jetzt einen 130/70 17 Reifen drauf passt dann ein 130/80 17 Reifen auch deauf?

...zur Frage

Passen alle Reifen mit gleichen Dimensionen?

Abend,

Hab mir jetzt nach langen hin und her ein schöne honda crm 125 gekauft. Jetzt geht es mir aber erstmal nur um den Vorderreifen. Der hat 90/90-21. Jetzt dachte ich mir ich schau mal im Internet was es so an Angeboten gibt und hab jetzt auch schon einige gefunden. Nur es kommt mir auf den Bildern so vor, als ob die Reifen mit den KOMPLETT gleichen Dimensionen an der Stelle, an der sie auf der Felge aufliegen viel Breiter sind. Jetzt wollte ich wissen ob ich auf das auch zusätzlich noch achten muss, oder ob es einfach nur auf den Bildern so aussieht.

Liebe Grüße!

...zur Frage

Funktioniert ein ABS noch einwandfrei wenn man die Reifengröße ändert?

Beispielweise statt eines 190/50 Hinterreifens einen 190/55 fahre.

...zur Frage

Was brauche ich um andere Reifen bei meinem Motorrad zu verwenden?

Hallo,

unzwar habe ich das Problem, dass die Standartbereifung bei der MT-125 relativ schlecht ist. Ich verliere andauernd Grip, selbst bei mittlerer Schräglage und würde deswegen gerne andere Reifen draufziehen. Hatte die Bridgestone BT-45 im Kopf, aber so viel Gutes gibts bei 130/70 Reifen leider nicht. Also kämen die Bridgestone S20 Evos in Aussicht. Ich kenne auch jemanden, leider aus England, der die benutzr und er meinte, sie passen problemlos. Nur sind sie leider eine Reifengröße größer, also 140 / 70. Was brauche ich nun also alles um die Reifen im Fahrzeugschein umtragen zu lassen? Also irgendein Gutachten oder so etwas in der Art?

...zur Frage

Warum hat ein Motorrad eigentlich unterschiedliche Reifengrößen ?

Ich habe zumindest noch nie eines gesehen, das gleich bereift war.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?