Wofür werden Belagscheiben hinter die Bremsbeläge eingesetzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie dienen zu einer gleichmäßigen besseren Andruckfläche für den Bremskolben, vorne sollten aber auch welche sein.

Danke euch! Hab nochmal nachgeschaut, vorne sind bei mir keine!? Aber wird schon seinen Sinn haben.. Gruß

0

Diese Platten sind dazu da, um die seitlichen Verschiebungen und Vibrationen der Bremsklötze abzufangen und von den Bremskolben fernzuhalten.

0

Meiner Meinung nach sind diese "Belagscheiben" dazu da um die Reibungswärme der Bremsbeläge vom Bremskolben und in weiterer Folge von der Bremsflüssigkeit fern zu halten.

Auszug von Motorradonline:

  1. Wenn auf den Rückseiten der alten Bremsklötze gelochte Scheiben oder Bleche aus Stahl oder Teflon montiert waren, müssen diese in sauberem Zustand an den neuen Bremsklötzen in gleicher Position wieder angebracht werden. Sie halten einen Teil der beim Bremsen entstehenden Hitze von den Bremskolben und damit auch von der Bremsflüssigkeit fern.

http://www.motorradonline.de/de/zubehoer/ratgeber-werkstatt-bremsbelaege-wechseln/155923

0

Was möchtest Du wissen?