Wofür braucht man als Hobbyracer eine Lizenz?

1 Antwort

Dazu muß man vielleicht noch sagen, dass man mit einer C-Lizenz nicht immer perfekt bedient ist. Wenn in einem Jahr mehrere Lizenzpflichtige Veranstaltungen gefahren werden, lohnt sich auch der Erwerb einer B-Lizenz. Diese gilt dann auch für das Komplette Jahr und man muß sich bei Rennserien bei den Startplätzen nich immer hinten anstellen, sondern bekommt abhängig von den zuvor erzielten Ergebnissen einen Startplatz zugewiesen.

Was möchtest Du wissen?