Wo liegt der Unterschied bei KTM 690 SMC und 690 Supermoto ?

0 Antworten

Ktm Smcr 690 Unfallfahrzeug kaufen?

Hallo, ich möchte mir für meinen A2 führerschein eine Ktm Smcr 690 kaufen habe eine in der Nähe gefunden 5.000 kilometer sieht top aus für 8300€ doch der vorbesitzer hat mir gesagt dass er damit von einem auto zusammengefahren worden ist er nicht schuld war und die versicherung bezahlt hat er hat auch eine rechnung in höhe von 10.000 euro gezeigt was alles an der maschine repariert worden ist bei einem Ktm händler . Nun meine Frage soll ich die Maschine morgen kaufen oder eher was anderes suchen , war die maschine auch schon ansehen man sieht nicht dass sie einen unfall hatte sie sieht top aus .

danke im vorraus :)

...zur Frage

Kann man eine Husqvarna 701 Enduro auf eine 701 Supermoto umbauen?

Hallo, die ktm 690 lässt sich ja von Enduro recht leicht umbauen. Ist das bei der 701 genauso möglich? Ich brauche natürlich andere Felgen aber reicht das?

...zur Frage

Motocross auf Supermoto Umbauen?

Was muss man bei dem Umbau einer Motocross auf eine Supermoto beachten?

Also ich habe eine KTM SX-F 250 (2012) ist es möglich diese auf Supermoto umzurüsten?

  • Geringerer oder Vermehrter Motoren Verschleiß? (Ruhiger Fahrstil)
  • Teile die zum Umbau benötigt werden? (Felgen, Federung,...)
  • Wie laut darf sie sein? (Original Auspuffanlage)

PS: Andere Tipps und wichtige Sachen bitte dazu schreiben.

...zur Frage

Ktm LC4 640 Unterschied zur Husqvarna sm 610?

Hallo, ich habe vor meine schöne Ninja zu verkaufen und auf eine Supermoto umzusteigen. Im Auge habe ich die KTM LC4 und bzw oder die SM 610 von Husqvarna. Aufgrund eines voliegendem Angebot und der Optik der Maschinen tendiere ich aktuell eher zur Husky. Naja, zum Thema:

Es gibt ja was Leistung, Drehmoment, Gewicht und die ganzen Merkmale angeht leichte Unterschiede. Die Ktm hat zb 54 ps im Gegensatz zur 610er mit 49ps (und auch 2Nm mehr). Einerseits denke ich immer 'was sind schon 5ps mehr oder weniger, in der Praxis ist da eh kein spürbarer Unterschied'. Andererseits ist das immerhin 10% mehr Leistung, die auch schon bei weniger Drehzahl kommen. Dafür wiegt die Husky aber auch 10kg weniger... Ist schon mal jemand beide gefahren oder fährt so ein ähnliches Moped und kann mir mal sagen in wie fern man die Unterschiede und die Leistungsdifferenzen spürt? Einsatzgebiet werden wohl Wheelies und Landstraße fahren. Sollte ich dann doch besser zur KTM greifen? Danke für alle Antworten

...zur Frage

Welche Maschiene(A2)?

Guten Tag ich habe momentan 8000 euro zu Verfügung ich will aber noch paar monate sparen da ich mir eine neue Supermoto/enduro kaufen will unzwar welche wäre besser (einmal enduro einmal Supermoto)

KTM SMC-R 690

oder

KTM 500 EXC-F (2018ner version)

ich weiß das es 2 verschiedene sachen sind nur ich würde wenn die enduro umbauen lassen mir gehts darum welche gut für den altag ist und mehr spaß bereitet

...zur Frage

125ccm/ 250ccm

Seit gestern treibt mich des Silberkügelchens vergleich 125ccm/ 250ccm um. Dabei stieß ich auf die Suzuki Inazuma 250. Welche gleich die Erinnerung an meine CB 250 K1 wach rief. Die sieht schick aus, mit knapp 4000€ günstig, ist aber ein richtiges Moppelchen. Mit 182kg ist sie 22kg schwerer und mit 24 PS 6PS schwächer. Die CB war recht agil und ich denke man lässt da eine Chance liegen. Für den A2 müsste sie ein Gewicht von unter 100kg, bei 30PS 110kg haben. damit ließe sich doch was anfangen, was Spaß machen könnte. Ein schöner Zweizylinder und sagen wir mal 130kg, das könnte es doch, für z.B. Nicole und später als zweites „Räubergerät“ sein.

Grüßle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?