Wo bekomme ich retro Motoradjacken?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stilelemente der in Deutschland beliebten Harro »Rennweste«, Hein Gericke »Hurricane« und »Taifun« finden sich bei diversen »Retrojacken« wieder. Dazu noch eine Portion bunte Streifen und Flächen.

Häufig als Kurzjacke, gerade geschnitten, seitliche Schnallen für die Weiteneinstellung (gelegentlich auch als Schnürung ausgeführt). Ein angedeuteter integrierter Nierengurt. Fertig ist die Retro-Jacke. Meine HG Taifun ist am Rücken länger als so manches Retroteil. ;)

Eine kleine Liste war ich mal auf dem Schirm hatte:

Bei Louis.de:

Highway 1 Retro II

Cafe Racer (Markenname, diverse Modelle)

AJS ANTIQUE (mehrere Farben zur Auswahl)

AJS Belfast (wobei mich die »1938« stören würde)

Per Google suchen (teilweise auch bei Louis im Sortiment):

Held Aras

Held Roady

Held Dexter

Held Brandon

Viele der im Retrostil gehaltenen Jacken bei iBäh und Co. sehen nur so aus, sind aber Freizeitjacken mit dünnem Leder. Komilitonen von mir hatten sich das vor wenigen Jahren gekauft -> für die Kneipe okay, aber keine Protektoren, etc. -> also sollte man nicht mal vom Barhocker damit fallen. ;)

Wo gibt es Motorradbekleidung auch speziell für Übergrößen?

Ich muss meist Motorradbekleidung tragen, die mir von der Länge her zu groß ist. Gibt es eine Alternative zu Maßarbeit bzw. Umnähen, gibt es einen Hersteller mit Übergrößen oder eher Zwischengrößen für "umfangreiche" Menschen?

...zur Frage

Ist der Kauf dieser Motorradbekleidung sinnvoll ?

Hallo, ich wollte mir ein paar Motorradsachen kaufen, die Lidl im Angebot hat und nun wollte ich euch Frage, da ich keine Erfahrung mit so etwas habe, ist diese Bekleidungen sinnvoll und stimmt das Preis/Leistungsverhältnis ?

  1. Funktionsrucksack 20l von TopMove für 14,99 €

2.Motorradsocken Crivit Sports für 2,99 €

3.Funktionsunterwäsche von Crivit Sports für ( Oberteil je 14,99 €, Unterteil je 11,99 €)

4.. Motorrad Regenoverall von Crivit Sports für 22,99 €

...zur Frage

Schützen Textilanzüge bei Unfällen ausreichend?

Ich selbst habe diese Frage immer mit einem eindeutigen Nein beantwortet. Trotzdem habe ich im entscheidenden Moment einen getragen - aus Bequemlichkeit. Wie sind euere Erfahrungen? Anbei ein paar Fotos von meinem Sturzflug, all denen zur Warnung, die glauben, sie können ungestraft ohne Schutzkleidung herumfahren. Der Unfall ereignete sich bei knapp 100 kmh und an einem sehr heissen Sommertag.

GH

...zur Frage

Kennt ihr gute Marken für Motorradbekleidung?

Hallo!

Da ich bald die Fahrschule hinter mir habe und damit auch den A2 Führerschein in meiner Brieftasche, suche ich schon seit einer Weile nach Motorradbekleidung die zu mir passen könnte. Ich kenne mich in dem Bereich nicht so gut aus mit all den ganzen Marken, was die beste ist, die schlechteste usw. Am besten wäre ein 2-Teiler gut damit ich die Jacke wenn es mir warm wird ausziehen kann. Marke ist egal, sollte aber von der Qualität her gut sein und Sportlich aussehen. Sportlich? Fahre bald eine Kawasaki Ninja 300. :P

LG PixelRacing

...zur Frage

Textile Motorradkleidung nach einigen Jahren tauschen?

Das man einen Helm nach 4-5 jahren tauschen sollte kennt man ja. Das geht ja finanziell noch OK. So um die 300.- bis 400.- Euro gibts da schon einen Top Helm. Ich frag mich grad wie verhält sich das bei der Kleidung? Ich habe eine Rukka für die hab ich vor 3 Jahren ca. 1.200.- Euronen hingeblättert. Da wirds schon schmerzlich wenn ich die nach 4 Jahren tauschen sollte. Werden Textilklamotten und die Protektoren auch nach wenigen Jahren "MÜDE" ? Gibts da auch so eine Faustregel? Hab schon gegoogelt aber nix darüber gefunden. lg Romana

...zur Frage

Welche Innovationen tun sich im Bekleidungsbereich?

Hallo, von Rukka habe ich gelesen, soll es eine Jacke mit so eine Art Airbag geben. Was tut sich sonst noch neues und innovatives im Bereich Motorradbekleidung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?