Wo bekomme ich eventuell einen guten gebrauchten Motor her und was kostet dieser wohl.

3 Antworten

Bei ebay finden sich eine Menge ausgebauter Motoren, natürlich kannst du dir nie sicher sein, bei manchen Profiverkäufern ist es aber wahrscheinlich, dass das Motorrad nach einem Unfall Schrott war, der jeweilige Motor aber nur den Verschleiß der angezeigten Laufleistung hat.

Also einen gebrauchten Motor über ebay würde ich nur über eine Fachwerkstätte kaufen. Über privat - ne danke. Einmal vorab: wer baut den Motor aus und den neuen ein? Zuallererst würde ich mal bei der Suzuki-Werkstatt vorbeischauen und nachschauen lassen, was eigentlich defekt ist. Klackern kann ja mehrere Gründe haben. (z.B. Anlasserfreilauf?) Kostenvoranschlag machen lassen. Eventuell kann Dir ein guter Schrauber den Motor richten? Wenn Du selbst nicht in der Lage bist die Reparatur auszuführen würde ich das die Werkstatt machen lassen - dann hast auch Garantie. Denke, daß der 800c und der 800M der selbe Motor ist. Also frage zuerst in der Werkstatt Deines Vertrauens nach, bevor Du unnütze Ausgaben hast. Danach kannst immer noch entscheiden, wer was machen soll. Viel Glück. lg hj

@ hansimax,

danke für den Kommentar. Das mit ebay is mir schon klar, aber Werkstatt des vertrauns gibt es jetzt hier für mich auch nich mehr, da war sie ja zur Inspektion, auser letztes Jahr nicht. Naja, fragen kostet nichts, thanks.

0
@koordi

... also bist Du eine ganze Saison gefahren, oder? Immer Oelstand kontrolliert? Wer sagt Dir eigentlich, daß der Motor hinüber ist? Messe den Oelstand (wenn zu wenig - auffüllen) und bring das Bike zur Werkstatt. ?km gefahren, seit letzter Inspektion? Ist überhaupt Oel drinnen? Ich weiß es nicht. Du schon. lg hj

0

Der richtige Weg hängt davon ab, wie gefragt solche Motoren sind. Beste Beispiele: Hast du eine Honda RC36 und dir stirbt der Motor, darfst du ihn nie aufmachen, weil du für ganz schmales Geld einen korrekten im Austausch bekommst. Die dinger sterben normalerweise niemals und sind daher spottbillig im Komplettaustausch. Hast du ein kränelndes Modell, z.B. zz-r1100, so kostet der Motor schon richtig Geld, weil der oftmals wegstirbt. Sportmotorräder werden oft geschrottet und es sind richlich Motoren übrig. Was dein bike betrifft, kann ich nix sagen.....

Ich hab eine Suzuki Intruder c800 und weiß nicht was der Motor kostet oder ob der auf der Liste ganz oben steht was das sterben angeht.

0

Hilfe! ständige Batterieentleerung beim Motorroller "Moto Zeta"

Hallo und guten Tag, bin ganz neu hier und habe relativ wenig Kenntnis von Zweirädern, habe für unsere Tochter einen gebrauchten Motorroller der Marke (wenn dies eine Marke ist, soll wohl ähnlich / baugleich wie Kymco sei´n) gekauft; fuhr erst mal ganz gut, sprang wegen der Batterie schlecht bis gar nicht an, musste dann angetreten werden, was doch bei dem Teil häufig sehr mühsam ist. Wie kann ich den Roller überprüfen? Wobei entläd er ständig seine Batterie, läd glaube ich auch nicht wenn er gefahren wird??!! Wer kann Tips geben, wäre Dankbar für jede Hilfe, da der Roller noch nicht sehr alt ist (2Jahre), gebraucht gekauft vor etwa 11 Monaten

nette grüsse aus nds

Rhager

...zur Frage

HONDA VT 1100 C/C2

hi habe mir grade ne alte HONDA VT 1100 C/C2 gekauft.

2 fragen.

1 wieviel würde es mich wohl ca kosten wenn ich den motor möglichst weit öffnen lassen will? momentan hat sie nur 20kw. wenn mich nicht alles täuscht sollen 60 ps möglich sein?

2 das ding is zu leise. wie bekomme ich möglichst günstig, legal und ohne tüv einen besseren sound?

...zur Frage

Woran merkt man, daß man eine neue Kette braucht?

Mein Nachbar sagte neulich zu mir, daß er eine neue Kette braucht. Ich selbst habe auch mal bei meiner Honda Varadero 125ccm eine neue Kette drauf machen lassen, aber nur weil mich der TÜV darauf aufmerksam gemacht hat, sonst hätte ich das nicht bemerkt. Merkt man das, wenn die Kette fällig wird und was genau ist dann verschlissen?

...zur Frage

Anfänger-Bike: Alternativen zur ER-6N?

Hallo Leute,

ich habe meinen A2-Führerschein frisch bestanden und bin jetzt auf der Suche nach einem geeigneten Anfänger-Bike, mit dem ich in die nächste Saison starten kann. Meinen Schein habe ich auf einer ER-6N gemacht, die mir schon sehr gut gefallen hat. Ich habe mich direkt bei der ersten Fahrt wohl und sicher gefühlt, das Design ist Klasse und Zweizylinder mag ich vom Sound her auch gerne.

Trotzdem würde ich gerne ein wenig über den Tellerrand schauen, bevor ich mich auf die ER-6N versteife. Denn die Gebrauchten mit ABS und vernünftiger Laufleistung liegen so gut wie alle über 2500€. Mehr würde ich ungern ausgeben.

Also: Kennt ihr noch andere, gute Anfänger-Bikes (ABS, gebraucht nicht mehr als 2500€, auf 48PS drosselbar), die ich nochmal Probe fahren sollte, bevor ich mich auf die ER-6N festlege?

...zur Frage

Wo kann man für kleine Dicke Mopedfahrer Lederkombis kaufen ?

Hallo, die Fragen zu den "verhungerten Motorradfahrern" , neulich, die eine Lederkombi benötigen, haben mich auf die Idee gebracht, mal diese Frage zu formulieren. Ich habe bisher meine Fahrten immer mit dem Textilzeugs absolviert, aber wenn jetzt der Dicke Motor eingetragen ist, fahr ich mehr als doppelt so schnell. Da sollte ich sicher was für meinen Schutz tun. Wo bekomme ich den für einen kleinen " etwas vollschlanken" Motorradfahrer, eine Lederkonbi her. Die einschlägigen Fachgeschäfte schüttelten nur mit dem Kopf. Die Jacke, die ich bisher fahre, ist auch schon recht stramm! Will ja auch noch Protektoren rein stecken, damit meine zerbrechlichen Knochen die 70 erleben.

...zur Frage

Würde sich ein Austauschmotor bei einer SR 500 lohnen ?

Würde sich ein Austauschmotor bei einer SR 500 lohnen gegenüber einem generalüberholten ? Ich bin mir da nicht so sicher. Klar kostet das wieder mal Geld. Irgendwie tendiere ich danach, dass ich meinen derzeitigen Motor überholen lassen möchte durch meine Werkstatt. Aber auf der anderen Seite bekomme ich einen kompletten SR 500 Motor aus dem Internet. Weis auch nicht was ich machen soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?