Wird eine neue Lederkombi mit der Zeit weich ?

1 Antwort

Servus.

Ein wenig Fett zur Pflege, Leder ist ja eine "Haut". Ansonsten: Tragen, tragen, tragen (zum Schlafen darfst du's ausziehen) und siehe da!! Dennis wird Recht behalten!!!

Lederkombi und Gewichtszunahme

Hallo,

ich bin 19 Jahre alt, 1.82 groß und wiege 70 Kg.

Ich bin momentan am überlegen ob ich mir einen Lederkombi kaufen soll oder nicht, ich habe schon mehrere anprobiert und gemerkt dass ich keine Probleme damit habe einen in meiner Größe zu finden, allerdings würd ich schon gerne etwas zunehmen, ich nehme zwar kaum zu und war schon immer schmal aber mein Vater mein bei ihm hats auch so mit 20 angefangen :D.

nun bin ich mir nicht sicher ob ich mir einen Lederkombi kaufen soll da er ja nach ner Zeit wenn ich paar Kilo zunehm nicht mehr passt oder ?

was sind so eure Erfahrungen

...zur Frage

IXS Lederkombi reinigen, aber wie?

Es gibt viele tolle Anleitungen im Internet um Lederkombis zu waschen/ zu reinigen. Mein Problem ist nun: Ich habe die Waschhinweise meiner IXS Lederkombi (IXS Revolution) beachtet und da steht: Nicht in Wasser waschen, nicht bügeln, nicht trocknen, chemische reinigung nicht Möglich.

Jetzt ist eben so die Frage: Wenn ich die nich in Wasser waschen soll, wie soll ich die dann sauber bekommen? Also mit einem feuchten Tuch von außen Dreck&Fliegen abwischen mach ich sowieso und ich reib die dann auch ab und dann mit lederfett ein, aber das Innenfutter stinkt mittlerweile ganz schön nach schweiß. Muss ich diese Hinweise beachten oder kann ich die trotz dieser Anweisungen bedenkenlos in die Waschmaschine stecken bzw. Handwäsche in der Wanne betreiben?

...zur Frage

Neue Lederklamotten geschmeidig machen

Hallo. Geht um neue Lederklamotten, die einzutragen dauert und bis das passiert ist sind die "steif". Habs mit Lederpflege, Ballistol Öl und WD40 versucht, kein Erfolg, nur das Wasser perlt besser ab. Kennt jemand nen guten Weg neue Lederklamotten weich zu bekommen?

Grüße vom VN Driver

...zur Frage

Neue Lederkombi ?

Hallo :-) Nach dem ich die letzen 1/2 Jahre nur mit Helm und Jacke mit hintendrauf unterwegs war und ich dieses Hobby nun weiter vertiefen und Später auch selber den Motorradführerschein machen möchte, möchte ich mir nun gerne eine neue eigene Lederkombi zulegen. Meine Frage, was könnt ihr empfehlen? Ich möchte anfangs noch nicht all zu viel ausgeben da ich als Schülerin ( Ja weiblich :-) ) knapp bei Kasse bin. Ich weiß, wer billig kauft, kauft öfters und man sollte wenn es um Sicherheit geht nicht an der qualität sparen. Aber habt ihr vill ein paar Tips was man sich holen könnte? Danke im Vorraus. Jacks.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?