Wird ein Trike Fahrer vorm Gesetz behandelt wie ein Auto oder Motorradfahrer?

1 Antwort

Es ist ein mehrspuriges Fahrzeug. Daher wird es rechtlich als Auto behandelt. Es ist mit einem PKW-Führerschein zu fahren. Motorradgespanne und Anhänger an Motorrädern mal ausgenommen. Gruß Bonny

51

Schon wieder war ich zu langsam mit dem Absenden. Muss an meinem Alter liegen. Nehmt gefälligst mehr Rücksicht (Grins, grins) Gruß Bonny

0
41

Sag ehrlich, wieviel Vorlauf benötigst Du, bevor andere antworten dürfen, reichen Dir 75 Minuten?

0
51
@1200RT

45 reichen. Wo kann ich die beantrage? :-)) Gruß Bonny

0
37
@1200RT

Wenn man nur 2 Finger zum Schreiben hat, dauerts halt länger.....:-)

0

Angst vorm Fahren - unglaublich - kann mir jemand helfen?

Hallo und guten Abend,

da ich relativ neu hier bin hoffe ich auf euere Hilfe. Ich bin 40, weiblich, und hab mir endlich den Traum vom Motorradfahren erfüllt. Hab letzte Woche meine Prüfung bestanden und war soooo glücklich. Jetzt hab ich Angst vorm Fahren, wie ein Vollidiot! Hab Angst vor Kurven und wackel da so rein das ich grad nicht umkippe, unglaublich! Wobei ich die Fahrstunden ja mit meinem eigenen Motorrad gemacht habe. Hab ne Suzuki 350 DR, also ne superleichte, wendige Enduro. Auch bin ich z.B. am Montag damit in die Arbeit gefahren...da ist ein Stück gefräst und ich dachte mich haut es gleich hin so ist das Ding geschwommen, aus und vorbei wars, Mittag hab ich das Auto geholt....erbärmlich gell? Hat jemand von euch da schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht und hat da Tipps für mich? Vielen Dank im Voraus schon mal....

...zur Frage

Motorrad und Auto in der Ausbildung unterhalten?

Hey also bin ein riesen Motorradfan, doch benötige ein Auto um zu meiner Ausbildung zu gelangen. Mir stehen ca. 600 € im Monat zur Verfügung und das ich nicht alles für Auto und Motorrad ausgeben will sondern auch mal weggehen möchte versteht sich von selbst. Nun habe ich mir überlegt einfach eine Yamaha yzf r 125 zu kaufen und diese über mein Vater anzumelden, er hat seit 30 Jahren seine Motorradführerschein und ist in der SF- Klasse im niedrigsten Bereich. Wieviel würde die 125er im Jahr an Versicherung kosten wenn sie über meine Vater läuft. Und denkt ihr 600 € reichen monatlich aus um ein Auto und eine 125er zu unterhalten? Habe ab nächsten Monat einen peugeot 206 und zahle im Jahr ca. 800€ Versicherung und Steuern( läuft über meine Mutter, bin als Fahrer eingetragen)

...zur Frage

Was ist der Reiz am Sozius-fahren?

Also ich will niemanden den Spaß verderben! Ich bin nur neugierig: Was ist der Reiz am Sozius-fahren für den der hinten drauf sitzt?

Ich meine es ist nicht gerade bequem, man sieht nicht so richtig gut, muß aufpassen, daß man mit dem Helm nicht anditscht. Bei mir kommt noch dazu, daß ich richtig Angst dabei habe, weil ich nicht die Kontrolle über die Maschine habe, vielleicht so wie andere Leute Flugangst haben.

Also Sozius-Fahrer, macht euch das richtig Spaß oder tut ihr in erster Linie dem Fahrer einen Gefallen, damit er nicht alleine unterwegs ist? Oder hat es praktische Gründe (kein Auto vorhanden, Sprit sparen etc.)?

...zur Frage

Midland G6 XT Bikerset

Hallo zusammen,

wir überlegen uns gerade das "Midland G6 XT Bikerset" bei Polo zu holen. Hat jemand Erfahrungen damit? Wie ist die Helmmontage? Sprachqualität? Akkulaufzeit? Störanfälligkeit? Wie gut funktioniert die Stimmaktivierung?

Vorgesehenes Einsatzgebiet: - Kommunikation zwischen Fahrer und Sozia - Motorrad-zu-Auto Kommunikation - Motorrad-zu-Motorrad Kommunikation

...zur Frage

Ritzel wechseln was muss ich beachten

Hallo ich bin 16 und fahre eine Honda NSR 125. Gefällt mir sehr gut die kleine;) Weil wir A1 Fahrer nun ja ab dem Januar offen/ halboffen fahren dürfen, hab ich meine auch entdrosselt, also den Drehzahlbegrenzer überbrückt. Nun fährt die aber nicht ihre 120, die sie eigentlich fahren sollte. Ich hab n 14er Ritzel druff, soweit ich weis ist das das originale Ritzel für die NSR, aber auch das mit der schlechtesten Beschleunigung, deswegen will ich zu einem 12er Ritzel greifen. Was muss ich alles machen wenn ich des neue Ritzel draufhab, in sachen Tüv Versicherung etc. und darf ich mit nem 12er Ritzel fahren oder steht da wieder n schwachsinniges Gesetz im Weg?

Danke an alle Antworten!:)

...zur Frage

Was haltet ihr von dem neuen Kurven-ABS?

Hallo, gefahren ist damit wahrscheinlich noch keiner, theoretisch soll dieses neue ABS das Aufstellmoment reduzieren, die Bremskraft je nach Schräglage regulieren und so das Bremsen in Kurven sicherer machen.

Ich persönlich stehe dem Konzept (obwohl ich das "normale" ABS befürworte) kritisch gegenüber, es wiegt meiner Ansicht nach Fahrer in einer falschen Sicherheit und verleitet dazu, Kurven zu schnell anzufahren. Auch verleitet es, wenn z.B. in einer unübersichtlichen Rechtskurve ein entgegenkommendes Auto die Kurve schneidet den Fahrer zum Bremsen anstatt (was in meinen Augen richtiger wäre) das Bike voll in Schräglage zu legen, es werden also wichtige Reflexe falsch eintrainiert.

.... aber ich will euch nicht zu sehr beeinflussen.

was haltet ihr von der Sache?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?